Seite 1 von 1

Rorvic und a Hainu, wer hat sie erfunden?

Verfasst: 7. Mai 2014, 20:47
von Lazy Gun
Moin moin,

irgendwie bringt man diese Figuren ja immer mit Ewers in Verbindung aber beim Rumsurfen auf der Perrypedia ist mir gerade aufgefallen dass der erste Roman mit den beiden Chaoten (Nummer 515) von Voltz geschrieben wurde.

Wer hat sie denn nun "erfunden", Voltz oder Ewers?

Und gibt es irgendwo vielleicht eine Art Liste der Charaktere und deren "Väter"?

Vielen Dank & Gruss!

Re: Rorvic und a Hainu, wer hat sie erfunden?

Verfasst: 8. Mai 2014, 08:38
von Heiko Langhans
Siehe Michael Nagula: PR-Chronik Band 1, S. 341.

In Kürze:

Das Duo wurde vermutlich von K.H. Scheer und William Voltz gemeinsam entwickelt und taucht im Exposé für den Voltz-Roman 515 erstmals auf. Der zweite Auftritt in Nr. 531 war ebenfalls für Voltz gedacht gewesen, der aus Zeitmangel absagte; für ihn sprang H.G. Ewers ein, der sich die Figuren zu eigen machte.

Re: Rorvic und a Hainu, wer hat sie erfunden?

Verfasst: 8. Mai 2014, 18:38
von Lazy Gun
Wow, vielen Dank. Erstaunlich was hier alles gewusst wird :st: