Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Diskussionen zur aktuellen Handlung mit Spoilergefahr
Antworten
Benutzeravatar
ianmcduck
Terraner
Beiträge: 1537
Registriert: 3. Juli 2012, 20:33

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von ianmcduck »

Viki hat geschrieben:Startac Schröder war doch Mutant, oder ?
Warum sollte man eine Klinik nach einem Mutanten benennen, außer es ist eine Klinik für Mutanten ?
Also kämen dann als Patient vielleicht Shanda oder Nemo in Frage.
Den Gedanken hatte ich auch. Was mir aber auch noch aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass Startac 1463 noch relativ munter war. Das ist momentan nicht mal 7 Jahre her. Und selbst jetzt wäre er nicht mal 200, was gerne als Durchschnittslebenserwartung angegeben wird, wenn ich mich recht erinnere. Erwartet uns also ein etwas größerer Zeitsprung, damit der Tod von Startac erfolgt sein kann und außerdem eine angemessene Frist verstreichen kann? Oder war Startac zufällig in Mexiko zur Zeit des Mega-Bebens?
Wo bleibt mein Kuchen?
Mein Plädoyer: Nach Schokohasen und Schoko-N(ikol)äusen brauchen wir als drittes Standbein dringend die Schoko-Schlümpfe!

streichholzentitaet
Oxtorner
Beiträge: 500
Registriert: 29. Juni 2012, 12:33
Wohnort: Prossen, Sachsen

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von streichholzentitaet »

Fran wollte das so....,ok ich muss selber lachen.....l :o(

Benutzeravatar
wepe
Superintelligenz
Beiträge: 2728
Registriert: 6. Juni 2012, 20:19
Wohnort: Duisburg, NRW

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von wepe »

Viki hat geschrieben:Startac Schröder war doch Mutant, oder ?
Warum sollte man eine Klinik nach einem Mutanten benennen, außer es ist eine Klinik für Mutanten ?
Also kämen dann als Patient vielleicht Shanda oder Nemo in Frage.
Bei Shanda würde wohl eher Bully vorbeischauen.
Aber Gucky und Homer kämen deiner These nach in Frage - vielleicht hat Perry Adams zu sehr verprügelt, als die sich im Solsystem wiedertrafen. Höllengeier hat ja von vielen Gesprächen berichtet ... :fg:
Gesund bleiben: Alkohol desinfiziert! :st: :P

Benutzeravatar
galorne
Ertruser
Beiträge: 820
Registriert: 29. Juni 2012, 19:13
Wohnort: Großraum Stuttgart, Baden-Württemberg

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von galorne »

wepe hat geschrieben:
Viki hat geschrieben:Startac Schröder war doch Mutant, oder ?
Warum sollte man eine Klinik nach einem Mutanten benennen, außer es ist eine Klinik für Mutanten ?
Also kämen dann als Patient vielleicht Shanda oder Nemo in Frage.
Bei Shanda würde wohl eher Bully vorbeischauen.
Aber Gucky und Homer kämen deiner These nach in Frage - vielleicht hat Perry Adams zu sehr verprügelt, als die sich im Solsystem wiedertrafen. Höllengeier hat ja von vielen Gesprächen berichtet ... :fg:
Wer sagt, dass hier von Perry die Rede ist? :unschuldig:
Da steht nur "Er"... ;)
"Gute Science Fiction gründet auf guter Science, also guter Wissenschaft" (so oder so ähnlich aus "Illuminati" von Dan Brown)
"Die Begeisterung der anderen war enden wollend." (Leo Lukas in PR2657)

Benutzeravatar
erzkoenig
Oxtorner
Beiträge: 608
Registriert: 2. Juli 2012, 12:49
Wohnort: Innsbruck

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von erzkoenig »

galorne hat geschrieben:Wer sagt, dass hier von Perry die Rede ist? :unschuldig:
Da steht nur "Er"... ;)
Eben selbiges habe ich mich weiter oben auch schon gefragt.... :)
Es sollte uns nachdenklich stimmen, dass "jemanden anführen" im Deutschen auch heißen kann jemanden zu betrügen
Lichtenberg

Benutzeravatar
Rainer Nagel
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1929
Registriert: 1. Juli 2012, 12:19

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Rainer Nagel »

erzkoenig hat geschrieben:
Negasphäre hat geschrieben:Zitat aus 2695:
Er hat noch einen Besuch zu machen, der alles andere als angenehm ist. Der Besuch wird ihn in die Startac-Schroeder-Klinik führen.
Fehlt noch die Information, von wem da die Rede ist.. :unsure:
Die wird warten müssen, bis du Band 2700 in den Händen hältst.

Rainer
The return of the Effin' Flying Green Pig!

Benutzeravatar
Neoone
Marsianer
Beiträge: 184
Registriert: 16. Februar 2013, 12:53
Wohnort: Hannover

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Neoone »

Höllengeier hat geschrieben:
erzkoenig hat geschrieben:
Negasphäre hat geschrieben:Zitat aus 2695:
Er hat noch einen Besuch zu machen, der alles andere als angenehm ist. Der Besuch wird ihn in die Startac-Schroeder-Klinik führen.
Fehlt noch die Information, von wem da die Rede ist.. :unsure:
Die wird warten müssen, bis du Band 2700 in den Händen hältst.

Rainer


Oooooohhhhhuuuuuuuuuu.

Also wenn es ER ist, dann ist es ES auf jeden Fall nicht, oder kann ER ES sein?

Benutzeravatar
Vishna
Ertruser
Beiträge: 893
Registriert: 29. Juni 2012, 13:32

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Vishna »

galorne hat geschrieben: Da steht nur "Er"... ;)
Eben, in Band 20 hiess es ja auch noch er B-)

Benutzeravatar
Matthias Rose
Ertruser
Beiträge: 924
Registriert: 25. Juni 2012, 23:18
Wohnort: Annweiler

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Matthias Rose »

ER der länger lebt als die Sonnen selbst...
Es ist nicht möglich die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen!

Oomph Amber
Marsianer
Beiträge: 195
Registriert: 4. November 2012, 14:58

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Oomph Amber »

Keine schlecht Idee, unser lieber Lachsack in einer terranischen Klinik .... :D :D

Sonnentransmitter
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1693
Registriert: 25. Juni 2012, 22:30

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Sonnentransmitter »

Oomph Amber hat geschrieben:Keine schlecht Idee, unser lieber Lachsack in einer terranischen Klinik .... :D :D
Tja, Delorian ist eigentlich der "devolutionierte" ES. Und liegt jetzt mit Altersschwäche in einer terranischen Klinik, da er in #2699 keinen ZAC mehr abbekommen hat. Leider war in #2599 die durch das PARALOX-Arsenal erzielte Aufspaltungswirkung von ES in zwei Teile, ES und TALIN, zu stark, so dass ES sich nicht nur von einer alten SI kurz vor der Umwandlung in eine Materiequelle stehend in eine junge SI zurückverwandelt hat (eine Art Mini-"Devolution"), sondern darüber hinaus eine weitere Devolutionsstufe hin zum Einzelwesen stattgefunden hat. ES (also Delorian) hat das in den Jahren seit 1463NGZ verheimlicht.

Benutzeravatar
Negasphäre
Terraner
Beiträge: 1425
Registriert: 6. Juni 2012, 10:05
Wohnort: Hamburg

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Negasphäre »

Zitat aus 2696:
"Der Mediker Andessou Bouring berichtet: Die fatalen vier Sekunden!"

Benutzeravatar
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Schnurzel »

Negasphäre hat geschrieben:Zitat aus 2696:
"Der Mediker Andessou Bouring berichtet: Die fatalen vier Sekunden!"
Oh ja, jetzt sind wir viiiiiiel schlauer

Benutzeravatar
Pangalaktiker
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1715
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Pangalaktiker »

Die Hälfte aller Herzinfakttoten könnten gerettet werden[*], wenn der lokale Medorobot schon nach 3 Sekunden Ersthilfe leisten könnte und nicht erst nach durchschnittlich 4 Sekunden! Aber die Regierung tut nichts! :D

[*] D.h. man könnte die Mortalitätsrate von 0.00001% auf 0.000005% senken.[/size]
Wer unter Euch ohne Sünde ist, werfe das erste Heft aufs Garagendach ...

Benutzeravatar
galorne
Ertruser
Beiträge: 820
Registriert: 29. Juni 2012, 19:13
Wohnort: Großraum Stuttgart, Baden-Württemberg

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von galorne »

Pangalaktiker hat geschrieben:Die Hälfte aller Herzinfakttoten könnten gerettet werden[*], wenn der lokale Medorobot schon nach 3 Sekunden Ersthilfe leisten könnte und nicht erst nach durchschnittlich 4 Sekunden! Aber die Regierung tut nichts! :D

[*] D.h. man könnte die Mortalitätsrate von 0.00001% auf 0.000005% senken.[/size]
Verstehe, es stirbt also nur noch einer statt zweien... :unschuldig:
"Gute Science Fiction gründet auf guter Science, also guter Wissenschaft" (so oder so ähnlich aus "Illuminati" von Dan Brown)
"Die Begeisterung der anderen war enden wollend." (Leo Lukas in PR2657)

Benutzeravatar
Pangalaktiker
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1715
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Pangalaktiker »

Jenau.
Wer unter Euch ohne Sünde ist, werfe das erste Heft aufs Garagendach ...

jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6895
Registriert: 6. Juni 2012, 17:32

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von jogo »

Die fatalen vier Sekunden ist die Sprechstundenzeit, die einem Kassenpatienten im 6. Jahrtausend zugestanden werden!
Die beste Möglichkeit seine Träume zu verwirklichen, ist aufzuwachen.

Benutzeravatar
Troh.Klaus
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1982
Registriert: 5. Juli 2012, 23:13
Wohnort: Hochheim

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Troh.Klaus »

jogo hat geschrieben:Die fatalen vier Sekunden ist die Sprechstundenzeit, die einem Kassenpatienten im 6. Jahrtausend zugestanden werden!
Optimist! :devil:
Bleibt gesund!

Benutzeravatar
Rainer Nagel
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1929
Registriert: 1. Juli 2012, 12:19

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Rainer Nagel »

Es wird auf jeden Fall ein Fall für die Taschentücher.

Rainer
The return of the Effin' Flying Green Pig!

streichholzentitaet
Oxtorner
Beiträge: 500
Registriert: 29. Juni 2012, 12:33
Wohnort: Prossen, Sachsen

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von streichholzentitaet »

Höllengeier hat geschrieben:Es wird auf jeden Fall ein Fall für die Taschentücher.

Rainer

*rofl*

jugendfrei?



sry... :D

Benutzeravatar
Atlantis
Postingquelle
Beiträge: 3707
Registriert: 29. Juni 2012, 13:43
Wohnort: Krs.Heilbronn und Freudenstadt

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Atlantis »

Negasphäre hat geschrieben:Zitat aus 2696:
"Der Mediker Andessou Bouring berichtet: Die fatalen vier Sekunden!"

Die Interruptio̲n des Koitus kam zu spät :D

Benutzeravatar
Casaloki
Postingquelle
Beiträge: 3432
Registriert: 26. Juni 2012, 12:16
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Casaloki »

Höllengeier hat geschrieben:Es wird auf jeden Fall ein Fall für die Taschentücher.

Rainer
Mal sehen, wen ihr dieses mal auf dem Schreiber-Gewissen habt. Zumindest kann es diesmal kein Klonelefant sein. :devil:
Zuletzt geändert von jogo am 29. November 2013, 14:01, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Beitrag wurde Casaloki zugeordnet
"Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkel, nahe dem Thannhäuser Tor. All diese Momente werden verloren sein in der Zeit, so wie Tränen im Regen." Blade Runner

Oomph Amber
Marsianer
Beiträge: 195
Registriert: 4. November 2012, 14:58

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Oomph Amber »

Die Interruptio̲n des Koitus kam zu spät
Oh verdammt Perry wird doch nicht etwa noch ein Balg gezeugt haben ..... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Benutzeravatar
Duncan
Marsianer
Beiträge: 140
Registriert: 29. Juni 2012, 14:11
Wohnort: Berlin

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Duncan »

Negasphäre hat geschrieben:Zitat aus 2696:
"Der Mediker Andessou Bouring berichtet: Die fatalen vier Sekunden!"
und Mondra wäre bei Delorian geblieben.
Ärzteroman aus der Psychiatrie.

Benutzeravatar
Rainer Nagel
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1929
Registriert: 1. Juli 2012, 12:19

Re: Zitate aus dem Exposés ab Band 2700

Beitrag von Rainer Nagel »

streichholzentitaet hat geschrieben:
Höllengeier hat geschrieben:Es wird auf jeden Fall ein Fall für die Taschentücher.

Rainer

*rofl*

jugendfrei?
Aber klar doch.

Rainer
The return of the Effin' Flying Green Pig!

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Diskussionen“