Titel 2857 "Die Hyperfrost-Taucher" + Leseprobe

Antworten
Benutzeravatar
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6710
Registriert: 17. Januar 2013, 16:05

Re: Titel 2857 "Die Hyperfrost-Taucher" + Leseprobe

Beitrag von Raktajino »

R.B. hat geschrieben:
Haywood Floyd hat geschrieben:Schon wieder Donnerstag? Werde diese Woche höchstwahrscheinlich auch wieder aussetzen, da mir die Thematik einfach nicht (mehr) zusagt. Warte auf einen richtigen Knaller, der die Handlung vorantreibt und - vor allem - offene Fragen beantwortet. A la bonheur...
Ich fürchte, dann wirst Du noch eine ganze Weile aussetzen müssen.
Na hoffentlich. Richtige Knaller - das wäre das letzte, was der Zyklkus noch gebrauchen könnte. DerTeppich ist gewoben, und jetzt darf nach und nach weiter daran gearbeitet werden. Knaller würden den Teppich nur zerfetzen und müssten zwangsläufig nur enttäuschen.
:D

Benutzeravatar
Casaloki
Postingquelle
Beiträge: 3434
Registriert: 26. Juni 2012, 12:16
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Re: Titel 2857 "Die Hyperfrost-Taucher" + Leseprobe

Beitrag von Casaloki »

Raktajino hat geschrieben:
R.B. hat geschrieben:
Haywood Floyd hat geschrieben:Schon wieder Donnerstag? Werde diese Woche höchstwahrscheinlich auch wieder aussetzen, da mir die Thematik einfach nicht (mehr) zusagt. Warte auf einen richtigen Knaller, der die Handlung vorantreibt und - vor allem - offene Fragen beantwortet. A la bonheur...
Ich fürchte, dann wirst Du noch eine ganze Weile aussetzen müssen.
Na hoffentlich. Richtige Knaller - das wäre das letzte, was der Zyklkus noch gebrauchen könnte. DerTeppich ist gewoben, und jetzt darf nach und nach weiter daran gearbeitet werden. Knaller würden den Teppich nur zerfetzen und müssten zwangsläufig nur enttäuschen.
:D
Der einzige Knaller ist Marke WOCAUD. Aber im Weltall hört man sowas ja nicht. :devil:
"Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkel, nahe dem Thannhäuser Tor. All diese Momente werden verloren sein in der Zeit, so wie Tränen im Regen." Blade Runner

Kritikaster
Superintelligenz
Beiträge: 2506
Registriert: 26. Juni 2012, 08:34

Re: Titel 2857 "Die Hyperfrost-Taucher" + Leseprobe

Beitrag von Kritikaster »

Müllmann hat geschrieben: Sind die jetzt gelähmt oder können nicht mehr sprechen oder sind Teile des Gedächtnisses futsch???
In dem Moment funktionieren die Seruns gerade mal wieder und sind medizinische Alleskönner. 8-)

Benutzeravatar
Müllmann
Oxtorner
Beiträge: 507
Registriert: 18. April 2016, 19:34
Wohnort: Meine Müllkippe

Re: Titel 2857 "Die Hyperfrost-Taucher" + Leseprobe

Beitrag von Müllmann »

Kritikaster hat geschrieben:In dem Moment funktionieren die Seruns gerade mal wieder und sind medizinische Alleskönner. 8-)
Das beruhigt mich jetzt doch. Ich werde das Heft erst am Samstag in die Finger bekommen, obwohl meine bessere Hälfte es bereits morgen kaufen will. Aber sie hat sich als “Erstleserin” angemeldet, weil sie wissen will, wie es nach 2856 weiter geht. Da muss ich mich wohl in Geduld üben.

Kritikaster
Superintelligenz
Beiträge: 2506
Registriert: 26. Juni 2012, 08:34

Re: Titel 2857 "Die Hyperfrost-Taucher" + Leseprobe

Beitrag von Kritikaster »

Müllmann hat geschrieben: obwohl meine bessere Hälfte es bereits morgen kaufen will. Aber sie hat sich als “Erstleserin” angemeldet, weil sie wissen will, wie es nach 2856 weiter geht. Da muss ich mich wohl in Geduld üben.
Oh je. Ich fürchte, sie wird ziemlich enttäuscht sein. 8-)

Benutzeravatar
Müllmann
Oxtorner
Beiträge: 507
Registriert: 18. April 2016, 19:34
Wohnort: Meine Müllkippe

Re: Titel 2857 "Die Hyperfrost-Taucher" + Leseprobe

Beitrag von Müllmann »

Kritikaster hat geschrieben:Oh je. Ich fürchte, sie wird ziemlich enttäuscht sein. 8-)
Das bedeutet: Eisdiele.

Hoffentlich ist das Wetter morgen gut.

Benutzeravatar
wepe
Superintelligenz
Beiträge: 2744
Registriert: 6. Juni 2012, 20:19
Wohnort: Duisburg, NRW

Re: Titel 2857 "Die Hyperfrost-Taucher" + Leseprobe

Beitrag von wepe »

Raktajino hat geschrieben:Mir wäre wichtig, dass auch an die Leser die klare Botschaft hinausgeht, dass der Roman keine Aufforderung darstellt, sich mit Frostschutzmitteln oder anderen Alkoholen zuzudröhnen.
:st:

Solange es da keine potentiellen Inserenten gibt, die man mit Produktplacing akquirieren könnte, wird PR wohl nicht "pro Glykolisierung" Stimmung machen.
Und unsere pfiffigen Austriautoren würden da eher noch den geheimnisumrankten Uhudler promoten, vermute ich mal ... :devil: Das Zeug würde bei Einnahme auch die Schmerzteleportation gut nachfühlbar machen! :P
Gesund bleiben: Alkohol desinfiziert! :st: :P

Antworten

Zurück zu „Romantitel“