Liest hier denn keiner Jupiter?

Alles rund um die Miniserie PERRY RHODAN - Jupiter
Antworten
Benutzeravatar
Arthur Dent
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1619
Registriert: 27. Juni 2012, 14:52
Kontaktdaten:

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von Arthur Dent »

Ich würde gerne auch was Positives berichten, aber mein Heft ist auch heute nicht geliefert worden. Ich werde noch 1 Tag warten und dann mal Klaus eine Mail schreiben.

Überhaupt ist es recht schwierig, eine Reklamation loszuwerden. Auf der VPM-Seite kommt die Kontakseite mit "Page not Found" zurück und die Seite für Abos https://www.bauer-plus.de/ihrabo/ sollte eigentlich die korrekte Stelle sein, doch leider verlangt das Formular für Probleme mit der Zustellung eine Kundennummer. Und für die Miniserien habe ich keine bekommen. Und ohne dieses Pflichtfeld gehts nicht weiter.

Kai Hirdt
Oxtorner
Beiträge: 522
Registriert: 22. Januar 2015, 21:01

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von Kai Hirdt »

Nur mal zwischendurch gesagt: Es tut mir echt leid, dass das mit den Abos so ein Problem ist. Das ist ja eigentlich nicht der Plan, wenn man so etwas abschließt. :(

Benutzeravatar
Soulprayer
Terraner
Beiträge: 1391
Registriert: 8. Februar 2016, 15:02
Wohnort: Bergisches Land

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von Soulprayer »

Arthur Dent hat geschrieben:Ich würde gerne auch was Positives berichten, aber mein Heft ist auch heute nicht geliefert worden. Ich werde noch 1 Tag warten und dann mal Klaus eine Mail schreiben.

Überhaupt ist es recht schwierig, eine Reklamation loszuwerden. Auf der VPM-Seite kommt die Kontakseite mit "Page not Found" zurück und die Seite für Abos https://www.bauer-plus.de/ihrabo/ sollte eigentlich die korrekte Stelle sein, doch leider verlangt das Formular für Probleme mit der Zustellung eine Kundennummer. Und für die Miniserien habe ich keine bekommen. Und ohne dieses Pflichtfeld gehts nicht weiter.
Auch meinerseits ist das Heft heute noch nicht geliefert worden.
Beim letzten Mal habe ich die 01806 Telefon-Nr auf https://www.bauer-plus.de/kontakt angerufen und bekam zwei Tage später die Ersatzlieferung.
(Wer 20 Cent nach fünf Tagen Wartezeit (Sa,So,Mo,Di,Mi) nicht ausgeben will, hat ein Luxusproblem...)
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 699/2874 (>24 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen;
derzeit am Lesen: ATLAN-Heftserie 49/850

Benutzeravatar
Elena
Forums-KI
Beiträge: 15540
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von Elena »

Soulprayer hat geschrieben:
Arthur Dent hat geschrieben:Ich würde gerne auch was Positives berichten, aber mein Heft ist auch heute nicht geliefert worden. Ich werde noch 1 Tag warten und dann mal Klaus eine Mail schreiben.

Überhaupt ist es recht schwierig, eine Reklamation loszuwerden. Auf der VPM-Seite kommt die Kontakseite mit "Page not Found" zurück und die Seite für Abos https://www.bauer-plus.de/ihrabo/ sollte eigentlich die korrekte Stelle sein, doch leider verlangt das Formular für Probleme mit der Zustellung eine Kundennummer. Und für die Miniserien habe ich keine bekommen. Und ohne dieses Pflichtfeld gehts nicht weiter.
Auch meinerseits ist das Heft heute noch nicht geliefert worden.
Beim letzten Mal habe ich die 01806 Telefon-Nr auf https://www.bauer-plus.de/kontakt angerufen und bekam zwei Tage später die Ersatzlieferung.
(Wer 20 Cent nach fünf Tagen Wartezeit (Sa,So,Mo,Di,Mi) nicht ausgeben will, hat ein Luxusproblem...)
Das mag schon sein mit dem Luxusproblem, aber wer ein Abo abschließt, schließt einen Vertrag ab. Wenn der andere dann seinen Teil des Vertrags nicht einhält, kann man eigentlich sogar Schadenersatz verlangen.
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Benutzeravatar
Soulprayer
Terraner
Beiträge: 1391
Registriert: 8. Februar 2016, 15:02
Wohnort: Bergisches Land

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von Soulprayer »

Elena hat geschrieben:
Spoiler:
Soulprayer hat geschrieben:
Arthur Dent hat geschrieben:Ich würde gerne auch was Positives berichten, aber mein Heft ist auch heute nicht geliefert worden. Ich werde noch 1 Tag warten und dann mal Klaus eine Mail schreiben.

Überhaupt ist es recht schwierig, eine Reklamation loszuwerden. Auf der VPM-Seite kommt die Kontakseite mit "Page not Found" zurück und die Seite für Abos https://www.bauer-plus.de/ihrabo/ sollte eigentlich die korrekte Stelle sein, doch leider verlangt das Formular für Probleme mit der Zustellung eine Kundennummer. Und für die Miniserien habe ich keine bekommen. Und ohne dieses Pflichtfeld gehts nicht weiter.
Auch meinerseits ist das Heft heute noch nicht geliefert worden.
Beim letzten Mal habe ich die 01806 Telefon-Nr auf https://www.bauer-plus.de/kontakt angerufen und bekam zwei Tage später die Ersatzlieferung.
(Wer 20 Cent nach fünf Tagen Wartezeit (Sa,So,Mo,Di,Mi) nicht ausgeben will, hat ein Luxusproblem...)
Das mag schon sein mit dem Luxusproblem, aber wer ein Abo abschließt, schließt einen Vertrag ab. Wenn der andere dann seinen Teil des Vertrags nicht einhält, kann man eigentlich sogar Schadenersatz verlangen.
Ja, wie zum Beispiel eine Ersatzlieferung.
Entweder kostenlos eine Email an kundenservice@bauermedia.com schreiben (mit Angabe der Kundennummer natürlich) oder für 20Cent aus'm Festnetz anrufen. :unschuldig:
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 699/2874 (>24 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen;
derzeit am Lesen: ATLAN-Heftserie 49/850

Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 7563
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von AARN MUNRO »

Soulprayer hat geschrieben:
Elena hat geschrieben:
Spoiler:
Soulprayer hat geschrieben:
Arthur Dent hat geschrieben:Ich würde gerne auch was Positives berichten, aber mein Heft ist auch heute nicht geliefert worden. Ich werde noch 1 Tag warten und dann mal Klaus eine Mail schreiben.

Überhaupt ist es recht schwierig, eine Reklamation loszuwerden. Auf der VPM-Seite kommt die Kontakseite mit "Page not Found" zurück und die Seite für Abos https://www.bauer-plus.de/ihrabo/ sollte eigentlich die korrekte Stelle sein, doch leider verlangt das Formular für Probleme mit der Zustellung eine Kundennummer. Und für die Miniserien habe ich keine bekommen. Und ohne dieses Pflichtfeld gehts nicht weiter.
Auch meinerseits ist das Heft heute noch nicht geliefert worden.
Beim letzten Mal habe ich die 01806 Telefon-Nr auf https://www.bauer-plus.de/kontakt angerufen und bekam zwei Tage später die Ersatzlieferung.
(Wer 20 Cent nach fünf Tagen Wartezeit (Sa,So,Mo,Di,Mi) nicht ausgeben will, hat ein Luxusproblem...)
Das mag schon sein mit dem Luxusproblem, aber wer ein Abo abschließt, schließt einen Vertrag ab. Wenn der andere dann seinen Teil des Vertrags nicht einhält, kann man eigentlich sogar Schadenersatz verlangen.
Ja, wie zum Beispiel eine Ersatzlieferung.
Entweder kostenlos eine Email an kundenservice@bauermedia.com schreiben (mit Angabe der Kundennummer natürlich) oder für 20Cent aus'm Festnetz anrufen. :unschuldig:


...werden die 20c erstattet? Ernsthaft, mein Heft war auch nicht gekommen...habe es dann im Kiosk nachgekauft...
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf https://www.zauberspiegel-online.de
Wenn ich Sense of Wonder will, lese ich Fantasy. Bei SF erwarte ich logische Zusammenhänge.
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch

Benutzeravatar
Soulprayer
Terraner
Beiträge: 1391
Registriert: 8. Februar 2016, 15:02
Wohnort: Bergisches Land

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von Soulprayer »

AARN MUNRO hat geschrieben:
Spoiler:
Soulprayer hat geschrieben:
Elena hat geschrieben:
Soulprayer hat geschrieben:
Arthur Dent hat geschrieben:Ich würde gerne auch was Positives berichten, aber mein Heft ist auch heute nicht geliefert worden. Ich werde noch 1 Tag warten und dann mal Klaus eine Mail schreiben.

Überhaupt ist es recht schwierig, eine Reklamation loszuwerden. Auf der VPM-Seite kommt die Kontakseite mit "Page not Found" zurück und die Seite für Abos https://www.bauer-plus.de/ihrabo/ sollte eigentlich die korrekte Stelle sein, doch leider verlangt das Formular für Probleme mit der Zustellung eine Kundennummer. Und für die Miniserien habe ich keine bekommen. Und ohne dieses Pflichtfeld gehts nicht weiter.
Auch meinerseits ist das Heft heute noch nicht geliefert worden.
Beim letzten Mal habe ich die 01806 Telefon-Nr auf https://www.bauer-plus.de/kontakt angerufen und bekam zwei Tage später die Ersatzlieferung.
(Wer 20 Cent nach fünf Tagen Wartezeit (Sa,So,Mo,Di,Mi) nicht ausgeben will, hat ein Luxusproblem...)
Das mag schon sein mit dem Luxusproblem, aber wer ein Abo abschließt, schließt einen Vertrag ab. Wenn der andere dann seinen Teil des Vertrags nicht einhält, kann man eigentlich sogar Schadenersatz verlangen.
Ja, wie zum Beispiel eine Ersatzlieferung.
Entweder kostenlos eine Email an kundenservice@bauermedia.com schreiben (mit Angabe der Kundennummer natürlich) oder für 20Cent aus'm Festnetz anrufen. :unschuldig:
...werden die 20c erstattet? Ernsthaft, mein Heft war auch nicht gekommen...habe es dann im Kiosk nachgekauft...
Warum sendest du dann keine kostenlose Email an kundenservice@bauermedia.com mit Angabe der Kundennummer und des Problems, wenn du zu kniestig bist 20c auszugeben? :-)
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 699/2874 (>24 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen;
derzeit am Lesen: ATLAN-Heftserie 49/850

Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 7563
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von AARN MUNRO »

also erstens habe ich den Band ja jetzt...wenn auch nicht direkt vom pmv...zweitens habe ich die Kundennummer nicht bei der Hand, da im Büro...nicht zuhause...drittens rege ich mich nicht mehr auf über nichtige Verwaltungsprobleme...genau das habei ich bei Abos ja auch erwartet...habe jahrelang im Kiosk gekauft, wollte jetzt die Kurzserien mal risikolos per Abo versuchen...Arkon und Stardust klappten auch...nur Jupi jetzt nicht...schon das zweite Heft, das moniert werden müsste/mussste...lohnt sich einfach der Aufwand nicht,,,die zweikommadrei Galaxonen kann ich auch verschmerzen...werde einfach kein Abo mehr abschließen...sondern wieder am Kiosk kaufen...
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf https://www.zauberspiegel-online.de
Wenn ich Sense of Wonder will, lese ich Fantasy. Bei SF erwarte ich logische Zusammenhänge.
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch

Benutzeravatar
Soulprayer
Terraner
Beiträge: 1391
Registriert: 8. Februar 2016, 15:02
Wohnort: Bergisches Land

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von Soulprayer »

Kurzer Nachtrag: Ich hab zwar jetzt 20 Cent umsonst ausgegeben, aber die korrekte Info meines PR Jupiter-Abos ist:

Emailadresse: info@vpm.de
Telnr: 07222 130 (ja, ist so kurz) Bürozeiten: Mo bis Do 9:00 bis 17:00
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 699/2874 (>24 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen;
derzeit am Lesen: ATLAN-Heftserie 49/850

Benutzeravatar
Soulprayer
Terraner
Beiträge: 1391
Registriert: 8. Februar 2016, 15:02
Wohnort: Bergisches Land

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von Soulprayer »

Die "Telefonzentrale" über o.a. Nummer konnte mir nicht weiterhelfen.

Hm, ich hoffe ja noch, dass das Heft heute oder morgen bei mir vor der Türe steht.

Mein nächstes PR-Heft-Abo schließ ich direkt bei Bauer ab.
So habe ich exakt einen Ansprechpartner, die Telefonzentrale dort hat mich nämlich wieder an Pabel-Moewig (VPM) verwiesen.
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 699/2874 (>24 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen;
derzeit am Lesen: ATLAN-Heftserie 49/850

Benutzeravatar
Meiner Einer
Superintelligenz
Beiträge: 2992
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: Katzwinkel

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von Meiner Einer »

Soulprayer hat geschrieben:Die "Telefonzentrale" über o.a. Nummer konnte mir nicht weiterhelfen.
Hm, ich hoffe ja noch, dass das Heft heute oder morgen bei mir vor der Türe steht.
Mein nächstes PR-Heft-Abo schließ ich direkt bei Bauer ab.
So habe ich exakt einen Ansprechpartner, die Telefonzentrale dort hat mich nämlich wieder an Pabel-Moewig (VPM) verwiesen.
Mein 11er-Jupiter ist vor 10 min angekommen!

Benutzeravatar
Soulprayer
Terraner
Beiträge: 1391
Registriert: 8. Februar 2016, 15:02
Wohnort: Bergisches Land

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von Soulprayer »

Meine lag auch in der Post. :-/
Viel Aufregung um nichts...
Naja, trotzdem doof, dass ein Aboheft eine Woche Verspätung hat.
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 699/2874 (>24 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen;
derzeit am Lesen: ATLAN-Heftserie 49/850

Benutzeravatar
Elena
Forums-KI
Beiträge: 15540
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von Elena »

Tja, vor lauter Aufregung und Ärger kann man schon mal was übersehen.

@All: Schön, dass es doch noch geklappt hat! :st:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 7563
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von AARN MUNRO »

Meiner Einer hat geschrieben:
Soulprayer hat geschrieben:Die "Telefonzentrale" über o.a. Nummer konnte mir nicht weiterhelfen.
Hm, ich hoffe ja noch, dass das Heft heute oder morgen bei mir vor der Türe steht.
Mein nächstes PR-Heft-Abo schließ ich direkt bei Bauer ab.
So habe ich exakt einen Ansprechpartner, die Telefonzentrale dort hat mich nämlich wieder an Pabel-Moewig (VPM) verwiesen.
Mein 11er-Jupiter ist vor 10 min angekommen!


...meiner war gestern da (Do.01.12). Eine Woche verspätet...kurios:ich hatte ihn zuselben Zeit angemahnt bei pmv...hoffentlich kommt jetzt kein dritter... :D
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf https://www.zauberspiegel-online.de
Wenn ich Sense of Wonder will, lese ich Fantasy. Bei SF erwarte ich logische Zusammenhänge.
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch

Benutzeravatar
Arthur Dent
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1619
Registriert: 27. Juni 2012, 14:52
Kontaktdaten:

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von Arthur Dent »

Jupiter 11 kam auch bei mir mit einwöchiger Verspätung. Na egal, meine Ansichten kann, wer will, hier lesen:
https://uwebaetz.de/2016/12/03/ansichte ... r-heft-11/

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9282
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von Klaus N. Frick »

Soulprayer hat geschrieben:Die "Telefonzentrale" über o.a. Nummer konnte mir nicht weiterhelfen.

Hm, ich hoffe ja noch, dass das Heft heute oder morgen bei mir vor der Türe steht.

Mein nächstes PR-Heft-Abo schließ ich direkt bei Bauer ab.
So habe ich exakt einen Ansprechpartner, die Telefonzentrale dort hat mich nämlich wieder an Pabel-Moewig (VPM) verwiesen.
Die Miniserie wurde auch nicht über den Bauer-Abo-Versand ausgeliefert. Da war Pabel-Moewig schon richtig. Wir haben die Hefte ja auch verschickt – wie sollte da die Bauer-Zentrale weiterhelfen?

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9282
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von Klaus N. Frick »

Soulprayer hat geschrieben: Ja, wie zum Beispiel eine Ersatzlieferung.
Entweder kostenlos eine Email an kundenservice@bauermedia.com schreiben (mit Angabe der Kundennummer natürlich) oder für 20Cent aus'm Festnetz anrufen. :unschuldig:
Das Abo wurde aber nicht von Bauermedia verschickt, sondern von Pabel-Moewig. Sinnvoll ist in solchen Fällen durchaus, eine Mail an mich zu schicken – da kann ich es an die richtige Person witerleiten ...

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9282
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von Klaus N. Frick »

Arthur Dent hat geschrieben:Ich würde gerne auch was Positives berichten, aber mein Heft ist auch heute nicht geliefert worden. Ich werde noch 1 Tag warten und dann mal Klaus eine Mail schreiben.

Überhaupt ist es recht schwierig, eine Reklamation loszuwerden. Auf der VPM-Seite kommt die Kontakseite mit "Page not Found" zurück und die Seite für Abos https://www.bauer-plus.de/ihrabo/ sollte eigentlich die korrekte Stelle sein, doch leider verlangt das Formular für Probleme mit der Zustellung eine Kundennummer. Und für die Miniserien habe ich keine bekommen. Und ohne dieses Pflichtfeld gehts nicht weiter.

Kurz rückgefragt: welche Kontaktseite?

Dann kann ich das intern reklamieren.

(Falls ihr euch mal gefragt habt, was so ein Chefredakteur den ganzen Tag über treibt ...)

Benutzeravatar
Arthur Dent
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1619
Registriert: 27. Juni 2012, 14:52
Kontaktdaten:

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von Arthur Dent »

Klaus N. Frick hat geschrieben:
Arthur Dent hat geschrieben:Ich würde gerne auch was Positives berichten, aber mein Heft ist auch heute nicht geliefert worden. Ich werde noch 1 Tag warten und dann mal Klaus eine Mail schreiben.

Überhaupt ist es recht schwierig, eine Reklamation loszuwerden. Auf der VPM-Seite kommt die Kontakseite mit "Page not Found" zurück und die Seite für Abos https://www.bauer-plus.de/ihrabo/ sollte eigentlich die korrekte Stelle sein, doch leider verlangt das Formular für Probleme mit der Zustellung eine Kundennummer. Und für die Miniserien habe ich keine bekommen. Und ohne dieses Pflichtfeld gehts nicht weiter.

Kurz rückgefragt: welche Kontaktseite?

Dann kann ich das intern reklamieren.

(Falls ihr euch mal gefragt habt, was so ein Chefredakteur den ganzen Tag über treibt ...)
Also ich bin auf http://www.vpm.de
Ganz unten, unter dem Impressum gibt es Kontakt zu diesem Link, nur leider funktioniert er nicht.
http://www.vpm.de/impressum/kontakt.html

Auf der Seite http://www.perry-rhodan.net/kontakt.html wird indes auf den Bauer-Verlag bei Abo-Problemen verwiesen. Wie ich Deinen Posting oben entnehme, ist hier Bauer aber gar nicht der richtige Ansprechpartner. Also müsste da doch irgendwo noch auf VPM verwiesen werden oder auf Dich. :devil:

Ach ja, mein Heft ist inzwischen da, deshalb habe ich die oben angekündigte Mail an Dich auch nicht versendet.

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9282
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von Klaus N. Frick »

Arthur Dent hat geschrieben: Also ich bin auf http://www.vpm.de
Ganz unten, unter dem Impressum gibt es Kontakt zu diesem Link, nur leider funktioniert er nicht.
http://www.vpm.de/impressum/kontakt.html

Auf der Seite http://www.perry-rhodan.net/kontakt.html wird indes auf den Bauer-Verlag bei Abo-Problemen verwiesen. Wie ich Deinen Posting oben entnehme, ist hier Bauer aber gar nicht der richtige Ansprechpartner. Also müsste da doch irgendwo noch auf VPM verwiesen werden oder auf Dich. :devil:

Ach ja, mein Heft ist inzwischen da, deshalb habe ich die oben angekündigte Mail an Dich auch nicht versendet.

Okay, das mit VPM.de wusste ich nicht; ich war natürlich noch nie auf dieser Impressums-Seite. Eben habe ich eine Mail an den zuständigen Kollegen geschickt, dann kann er sich der Sache annehmen.

Die »Jupiter-Edition« ist ja kein Abonnement (sonst hieße es so), sondern eine »Edition«. Irgendwann erkläre ich das mal ... seufz. Aber das kann natürlich kein Leser kapieren, da ist der Fehler schon bei uns im System.

Hier steht schon, dass nicht Bauer der Partner ist, sondern Pabel-Moewig:
http://www.perry-rhodan.net/jupiter-bestellung.html

Was natürlich nichts am Problem ändert, dass die Wege für den Kunden zu lang und zu umständlich sind. Ich bitte um Entschuldigung; ich rede mit den Vertriebsleuten.

Benutzeravatar
Soulprayer
Terraner
Beiträge: 1391
Registriert: 8. Februar 2016, 15:02
Wohnort: Bergisches Land

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von Soulprayer »

Da hab ich aber einen Sabbel geschrieben, das kam nur durch meine Verwirrung.
Vielen Dank für die Aufklärung, Herr Frick.
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 699/2874 (>24 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen;
derzeit am Lesen: ATLAN-Heftserie 49/850

Benutzeravatar
Arthur Dent
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1619
Registriert: 27. Juni 2012, 14:52
Kontaktdaten:

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von Arthur Dent »

So, es ist vorbei. Der letzte Roman traf bereits gestern ein und gerade eben habe ich eine Rezension dazu geschrieben, die, wer mag, hier lesen kann:
https://uwebaetz.de/2016/12/08/ansichte ... r-heft-12/

Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 7563
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von AARN MUNRO »

Arthur Dent hat geschrieben:So, es ist vorbei. Der letzte Roman traf bereits gestern ein und gerade eben habe ich eine Rezension dazu geschrieben, die, wer mag, hier lesen kann:
https://uwebaetz.de/2016/12/08/ansichte ... r-heft-12/


...meines traf auch pünktlich ein...aber ich hatte erst Zeit es anzulesen, abends, die ersten zehn Seiten...bis jetzt ganz gut......werde deine Rezi daher erst danach lesen...ich lese selten Spoiler vor dem Lesen des Heftes, auch keine Rezis...erst später...damit eine Beurteilung auch der Rezi stattfinden kann... :D
Klazs plaudert ja in seinem Blog über die Jupiheft-Ausgabe ...und dass sie 'mal etwas Anderes war als sonst...bin schon gespannt auf den nächsten Kurzzyklus von Uwe...
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf https://www.zauberspiegel-online.de
Wenn ich Sense of Wonder will, lese ich Fantasy. Bei SF erwarte ich logische Zusammenhänge.
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch

Lord Helmchen
Marsianer
Beiträge: 148
Registriert: 14. Juni 2016, 10:34

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von Lord Helmchen »

Band 11 habe ich jetzt auch durch, der hat mich mal wieder echt genervt. Knall-puff-Action mit Splattereffekten und wenig echter Handlung. Kein Sense of wonder, kein Mitfiebern.

Jetzt habe ich Nummer 12 angefangen. Völlig andere Welt, aber deutlich besser. Teilweise arg strange, aber das war ja nach #9 abzusehen. Scheint auf ein versöhnliches Ende einer insgesamt missratenen Serie herauszulaufen. Übrigens: Welche Teile kommen denn jetzt nach
Spoiler:
Chaytons Ende
noch von Kai Hirdt? Na gut, wahrscheinlich bin beim Lesen noch nicht weit genug.

Insgesamt: Irgendwie fehlt mir gerade in den letzten Nummer auch der innere Zusammenhalt. Irgendwie hat da jeder sein Ding geschrieben. Irgendwie wirkt eine solche strikte Trennung der Handlungsebenen, die jetzt durch die Aufteilung in Einzelhefte noch klarer herauskommt, kontraproduktiv. Das passiert doch mehr oder weniger gleichzeitig, man ist aber in Realzeit 4-6 Wochen von den Ereignissen getrennt. Heftübergreifender Lesefluß sieht anders aus. Sehr anstrengend das ganze. Mal sehen, ob der Abschlußband die ganze Chose noch in einen vernünftigen gemeinsamen Kontext kriegt.

Lord Helmchen
Marsianer
Beiträge: 148
Registriert: 14. Juni 2016, 10:34

Re: Liest hier denn keiner Jupiter?

Beitrag von Lord Helmchen »

Arthur Dent hat geschrieben:So, es ist vorbei. Der letzte Roman traf bereits gestern ein und gerade eben habe ich eine Rezension dazu geschrieben, die, wer mag, hier lesen kann:
https://uwebaetz.de/2016/12/08/ansichte ... r-heft-12/
Sehr schöne Rezensionen übrigens. Wollte ich nur mal gesagt haben.

Antworten

Zurück zu „PR - Jupiter“