Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Antworten
Benutzeravatar
Meiner Einer
Postingquelle
Beiträge: 3020
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: Katzwinkel

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von Meiner Einer »

Elena hat geschrieben:
24. November 2019, 20:26
Sieht echt klasse aus. :st:
Da stimme ich Elena zu. :st:

Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 7666
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von AARN MUNRO »

Sieht wirklich gut aus!
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf https://www.zauberspiegel-online.de
Wenn ich Sense of Wonder will, lese ich Fantasy. Bei SF erwarte ich logische Zusammenhänge.
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch

Benutzeravatar
NöNöBär
Siganese
Beiträge: 52
Registriert: 5. Mai 2019, 08:42

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von NöNöBär »

Nun werden die Geschützkuppeln und Fenster hinzugefügt. Diese sind aus "Transparentem" Filament gedruckt. Das nicht wirklich durchsichtig ist, zumindest nicht wenn man mehr als ein paar Layer damit druckt. Bestenfalls ist das immer so etwas wie Glasbausteine.

Da sind nun noch einige Kuppeln und Fenster hinzuzufügen.

Bild

Benutzeravatar
Elena
Forums-KI
Beiträge: 15696
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von Elena »

Sieht jedenfalls toll aus! :st:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Benutzeravatar
Fartuloon der Ältere
Ertruser
Beiträge: 1077
Registriert: 17. August 2013, 13:31
Wohnort: Mittelerde

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von Fartuloon der Ältere »

:st:
Willst Du einen Menschen glücklich machen, erzähle ihm, was er hören will.
Willst Du einen Menschen unglücklich machen, gib ihm, was er haben will.
Quelle: Unbekannter Autor

Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 7666
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von AARN MUNRO »

:st:
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf https://www.zauberspiegel-online.de
Wenn ich Sense of Wonder will, lese ich Fantasy. Bei SF erwarte ich logische Zusammenhänge.
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch

Benutzeravatar
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 36193
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von Moonbiker »

:st:

Günther

Benutzeravatar
Meiner Einer
Postingquelle
Beiträge: 3020
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: Katzwinkel

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von Meiner Einer »

Sie wird immer besser. :st:

Benutzeravatar
NöNöBär
Siganese
Beiträge: 52
Registriert: 5. Mai 2019, 08:42

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von NöNöBär »

Bis auf ein paar Kleinteile und Decals ist die Kaulquappe nun langsam fertig. Für die Decals muss ich noch etwas experimentieren, aber das wohl erst im neuen Jahr.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Arthur Dent
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1653
Registriert: 27. Juni 2012, 14:52
Kontaktdaten:

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von Arthur Dent »

Fast 55 Jahre nach dem 2D-Druck in Heft 192 nun also ein gelungener 3D-Druck. Ich glaube, Rudolf Zengerle wäre begeistert gewesen.

Benutzeravatar
Fartuloon der Ältere
Ertruser
Beiträge: 1077
Registriert: 17. August 2013, 13:31
Wohnort: Mittelerde

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von Fartuloon der Ältere »

Dem kann ich nur zustimmen!!!!
:st:
Willst Du einen Menschen glücklich machen, erzähle ihm, was er hören will.
Willst Du einen Menschen unglücklich machen, gib ihm, was er haben will.
Quelle: Unbekannter Autor

Benutzeravatar
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 36193
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von Moonbiker »

Arthur Dent hat geschrieben:
23. Dezember 2019, 14:28
Rudolf Zengerle wäre begeistert gewesen.
Stimmt.
Ich auch! :st:

Günther

Benutzeravatar
NöNöBär
Siganese
Beiträge: 52
Registriert: 5. Mai 2019, 08:42

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von NöNöBär »

Arthur Dent hat geschrieben:
23. Dezember 2019, 14:28
Fast 55 Jahre nach dem 2D-Druck in Heft 192 nun also ein gelungener 3D-Druck. Ich glaube, Rudolf Zengerle wäre begeistert gewesen.
Ich habe versucht, das Modell im "look&feel" der "alten" Risszeichnung zu bauen. Ein paar Kompromisse musste ich schon machen, aber im großen und ganzen bin ich mit dem Ergebnis zufrieden. Ist ja auch mein erster Versuch sowas zu machen.

Danke für das ganze positvie Feedback hier :)

Benutzeravatar
Elena
Forums-KI
Beiträge: 15696
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von Elena »

Ich finde, es ist sehr realitätstreu und schön geworden. :st:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 7666
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von AARN MUNRO »

Sehr perfekt ... und passt gut zu meiner Korvettenstory mit Tekener.
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf https://www.zauberspiegel-online.de
Wenn ich Sense of Wonder will, lese ich Fantasy. Bei SF erwarte ich logische Zusammenhänge.
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch

Benutzeravatar
Fartuloon der Ältere
Ertruser
Beiträge: 1077
Registriert: 17. August 2013, 13:31
Wohnort: Mittelerde

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von Fartuloon der Ältere »

Tekener-Story?
Da bin ich mal gespannt!
Willst Du einen Menschen glücklich machen, erzähle ihm, was er hören will.
Willst Du einen Menschen unglücklich machen, gib ihm, was er haben will.
Quelle: Unbekannter Autor

Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 7666
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von AARN MUNRO »

Fartuloon der Ältere hat geschrieben:
4. Januar 2020, 11:09
Tekener-Story?
Da bin ich mal gespannt!
Sie ist im INTRA 275 erschienen, dem internen Fanzine des Atlan-Club-Deutschland (ACD).Aber ich könnte Dir privat ein Exemplar zusenden, falls Interesse besteht. Schick`mir dann pm mit Deiner e-mail-Adresse und Du erhälst eine pdf.
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf https://www.zauberspiegel-online.de
Wenn ich Sense of Wonder will, lese ich Fantasy. Bei SF erwarte ich logische Zusammenhänge.
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch

Benutzeravatar
NöNöBär
Siganese
Beiträge: 52
Registriert: 5. Mai 2019, 08:42

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von NöNöBär »

Nach ca. einem Jahr ist es nun geschafft, die 3D-Gedruckte "Risszeichnung" der Kaulquappe ist fertig. Geworden ist es die KC-11, ich sag mal als Stichworte: Horror, Grün-Etage, 73. Eiszeit.

Das Modell ist im Maßstab 1:500, also 12 cm im Durchmesser. Gedruckt wurde es Deckweise mit einem Anycubic Mega zur besseren Bemalung des Innenraums. Die einzelnen Decks wurden dann verklebt, von außen verspachtelt, und dann bemalt. Das Modell wurde mit ein paar Teilen aus der Restekiste ergänzt, die Crew besteht aus PE-Teilen. Decals sind z.T. selber gemacht (mit Unterstützung von Fartuloon dem Älteren).
Vieles mehr habe ich hier ja schon im Baubereicht beschrieben.

Leider kann ich die .stl Dateien zum selber drucken nicht zur Verfügung stellen, wie ich es ursprünglich geplant hatte. Der Verlag erlaubt dies nicht.

Hier nun die Bilder des fertigen Modells:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Fartuloon der Ältere
Ertruser
Beiträge: 1077
Registriert: 17. August 2013, 13:31
Wohnort: Mittelerde

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von Fartuloon der Ältere »

Bin beeindruckt
Warum denke ich gerade an Arthur Dent ??
Willst Du einen Menschen glücklich machen, erzähle ihm, was er hören will.
Willst Du einen Menschen unglücklich machen, gib ihm, was er haben will.
Quelle: Unbekannter Autor

Benutzeravatar
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 36193
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von Moonbiker »

Klasse. :st:

Günther

Benutzeravatar
Elena
Forums-KI
Beiträge: 15696
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von Elena »

Ganz toll geworden! :st:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Benutzeravatar
Arthur Dent
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1653
Registriert: 27. Juni 2012, 14:52
Kontaktdaten:

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von Arthur Dent »

Fartuloon der Ältere hat geschrieben:
19. April 2020, 15:35
Bin beeindruckt
Warum denke ich gerade an Arthur Dent ??
Weil das ein echt toller Zeitgenosse ist! :D

Und ja, die Arbeit ist beeindruckend und das Ganze ist auch irgendwie nostalgisch. So habe ich früher auch auf die ersten RZ geschaut.

Benutzeravatar
Fartuloon der Ältere
Ertruser
Beiträge: 1077
Registriert: 17. August 2013, 13:31
Wohnort: Mittelerde

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von Fartuloon der Ältere »

Diese 3D-Modelle und ihre gedruckten Varianten sind wohl die RZ von heute
Willst Du einen Menschen glücklich machen, erzähle ihm, was er hören will.
Willst Du einen Menschen unglücklich machen, gib ihm, was er haben will.
Quelle: Unbekannter Autor

Benutzeravatar
Yman
Terraner
Beiträge: 1459
Registriert: 6. März 2016, 08:48

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von Yman »

NöNöBär hat geschrieben:
19. April 2020, 13:10
Nach ca. einem Jahr ist es nun geschafft, die 3D-Gedruckte "Risszeichnung" der Kaulquappe ist fertig. Geworden ist es die KC-11, ich sag mal als Stichworte: Horror, Grün-Etage, 73. Eiszeit.
Einfach nur super! Danke, das sieht richtig toll aus, ein Modell zum Anfassen. Beeindruckend, dass da auch kleine Figuren im Modell stehen und es beleben. :st:

Benutzeravatar
NöNöBär
Siganese
Beiträge: 52
Registriert: 5. Mai 2019, 08:42

Re: Kaulquappe - Risszeichnung als 3D Druck

Beitrag von NöNöBär »

Yman hat geschrieben:
20. April 2020, 21:32
Einfach nur super! Danke, das sieht richtig toll aus, ein Modell zum Anfassen. Beeindruckend, dass da auch kleine Figuren im Modell stehen und es beleben. :st:
Die Crew ist eigentlich eine US Flugzeugträger Deck-Crew, aber ich hab nix besseres gefunden. In der Größe kann man die auch schlecht selber machen. Normalerweise verwende ich diese PE-Figuren für meine Schiffsmodelle, da sind die aber in 1:700 und nur halb so groß... :D

Antworten

Zurück zu „Stories, Bilder, RZs, Multimedia“