Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Antworten
Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6874
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von Kardec »

Perry Rhodan 3072 . . . "Der Ilt muss sterben!"

Gucky auf der Ausweglosen Straße – und im Bann des cairanischen Para-Schocks

Leo Lukas


.

Fünfte Kolonne
Marsianer
Beiträge: 161
Registriert: 1. November 2013, 14:41

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von Fünfte Kolonne »

Wäre es ein Titel auf einer Website würde man es Clickbait nennen.

Benutzeravatar
Mentro Kosum
Marsianer
Beiträge: 299
Registriert: 16. Mai 2020, 16:10
Wohnort: Daheim
Kontaktdaten:

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von Mentro Kosum »

Der Titel erinnert mich spontan an den Titel von Band 2932 "Tötet Monkey!"

https://www.perrypedia.de/wiki/Tötet_Monkey!

Wir wissen, dass solche Pläne zum Scheitern verurteilt sind.
Und bei einem Roman von Leo Lukas schon gar - oder hat jemals ein österreichischer Autor einen Unsterblichen ... :o
Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen (Isaac Asimov)

Benutzeravatar
AushilfsMutant
Ertruser
Beiträge: 932
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von AushilfsMutant »

Der arme Gucky!
„...der Gastgeber fragt in die Runde, was den jeder gerne zu trinken hätte. Der Kosmokrat reagiert verwirrt, man kann mehr als nur Wasser trinken? Der Chaotarch, der gleich neben an sitzt, fragt sich ob es auch genug Tee/Wasser/Kaffee....Arten im Angebot gibt. Darauf hin, kommt es zum Streit zwischen den Beiden, was den nun die richtige Flüssigkeit zum Trinken sei...“

Auszug auf dem Buch: Die Hohen Mächte und der Moralische Code (Band 14, Seite 345, Absatz 2)

Benutzeravatar
Casaloki
Postingquelle
Beiträge: 3434
Registriert: 26. Juni 2012, 12:16
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von Casaloki »

Dafür komme ich extra aus meinem Ruhestand zurück: Glaubt echt jemand, dass Gucky in diesem Roman stirbt? Der Titel ist nur eine Ankündigung, dass es mal wieder jemand versucht. Leo Lukas? Niemals. Der gute Mann hat zuviel Humor, als das dies gerade von ihm zelebriert würde. Und außerdem will er sich sicher nicht den Titel des Mausbibertöters zulegen. Den wird er sonst nie mehr los. Keine Con ohne Plüschguckys, mit denen er beschmissen würde werden (ist das gramatikalisch korrekt so?). Thurner kann ein Lied von den Folgen singen, wenn man einen Fanliebling tötet. :devil:

Und schon bin ich wieder weg. B-)
"Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkel, nahe dem Thannhäuser Tor. All diese Momente werden verloren sein in der Zeit, so wie Tränen im Regen." Blade Runner

Benutzeravatar
WillyR
Siganese
Beiträge: 71
Registriert: 12. November 2019, 09:46
Wohnort: Siegburg

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von WillyR »

Also trachtet jemand Gucky nach dem Leben. Aber genau wie Perry Rhodan selbst oder Atlan und wahrscheinlich noch eine Handvoll Charaktere dürfte der Mausbiber sakrosankt sein, eine für die Serie elementare Figur, die niemand umbringt. Nur Reginald Bull ist geringfügig länger Rhodans Gefährte. Und Leo Lukas ist nicht George R. R. Martin.
DON'T PANIC

Wim Vandemaan
Marsianer
Beiträge: 284
Registriert: 29. Juni 2012, 18:01

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von Wim Vandemaan »

Nun ja, auf den ersten Blick, lieber WillyR. Aber: wenn man "LEO LUKAS" ein wenig umstellt … G statt L (GEO), LUKAS umdreht (SAKUL), dann S für M tauscht (MAKUL), TIN für KUL, R zu GEO schiebt (GEOR), ein paar Rs einwirft (GEOR RR MARTIN) und das GE multidupliziert und zu GEOR schiebt … dann hätten wir: GEORGE R. R. MARTIN.
Zufall?
:rolleyes:

Benutzeravatar
R.B.
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1853
Registriert: 28. August 2013, 11:19
Wohnort: Köln

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von R.B. »

Wim Vandemaan hat geschrieben:
21. Mai 2020, 10:30
Nun ja, auf den ersten Blick, lieber WillyR. Aber: wenn man "LEO LUKAS" ein wenig umstellt … G statt L (GEO), LUKAS umdreht (SAKUL), dann S für M tauscht (MAKUL), TIN für KUL, R zu GEO schiebt (GEOR), ein paar Rs einwirft (GEOR RR MARTIN) und das GE multidupliziert und zu GEOR schiebt … dann hätten wir: GEORGE R. R. MARTIN.
Zufall?
:rolleyes:
Das ist mir alles viel zu kompliziert am frühen Morgen. Dazu noch an einem Vatertag, an dem man nicht richtig feiern kann. Aber wenn einer Gucky umbringt, kriegt er es mit mir zu tun. Der ist nämlich schuld, dass ich immer noch PR lese, weil er auf meinem ersten Selbstgekauften (415, Freunde aus einem fremden Universum) auf dem TiBi prangt.

Wenn Gucky stirbt, komme ich über euch in Rastatt oder wo auch immer. Ich finde euch. Und noch was: Bullys Rache wird furchtbar sein. Aber Casaloki hat selbstverständlich recht. Daher sehe ich dem Band locker entgegen.
"It is a pleasure and an honor to sign the Golden Book of this ancient city (...).
It is in this spirit that I come to Cologne to see the best of the past and the most promising of the future. May I greet you with the old Rhenish saying: Kölle Alaaf!"
John F. Kennedy am 23. Juni 1963 auf dem Balkon des Rathauses zu Köln am Rhein.

Benutzeravatar
Eric Manoli
Terraner
Beiträge: 1248
Registriert: 26. April 2019, 21:22

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von Eric Manoli »

Wim Vandemaan hat geschrieben:
21. Mai 2020, 10:30
Nun ja, auf den ersten Blick, lieber WillyR. Aber: wenn man "LEO LUKAS" ein wenig umstellt … G statt L (GEO), LUKAS umdreht (SAKUL), dann S für M tauscht (MAKUL), TIN für KUL, R zu GEO schiebt (GEOR), ein paar Rs einwirft (GEOR RR MARTIN) und das GE multidupliziert und zu GEOR schiebt … dann hätten wir: GEORGE R. R. MARTIN.
Zufall?
:rolleyes:
Man sieht, daß lesen im Forum bildet.
So eine durchdacht und in sich logische Ausführung findet man schließlich nur im Spoilerbereich des Perry Rhodan Forums.
Wichtig ist vorallem die klarstellende Frage am Ende.
Als wenn man da widersprechen könnte. :rolleyes:
>>Sie unterscheiden sich nicht so sehr von uns, wie ich es befürchtet hatte. Die Anordnung der Organe ist klar, wenn auch unterschiedlich. Das Skelett ist ebenfalls abweichend. Immerhin haben sie Blut wie das unsere.<<

ZEUT-42
Ertruser
Beiträge: 1044
Registriert: 30. Mai 2019, 11:16
Wohnort: Irgendwo zwischen Carina-491 und Neo-Sol

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von ZEUT-42 »

Eric Manoli hat geschrieben:
21. Mai 2020, 13:33
Wim Vandemaan hat geschrieben:
21. Mai 2020, 10:30
Nun ja, auf den ersten Blick, lieber WillyR. Aber: wenn man "LEO LUKAS" ein wenig umstellt … G statt L (GEO), LUKAS umdreht (SAKUL), dann S für M tauscht (MAKUL), TIN für KUL, R zu GEO schiebt (GEOR), ein paar Rs einwirft (GEOR RR MARTIN) und das GE multidupliziert und zu GEOR schiebt … dann hätten wir: GEORGE R. R. MARTIN.
Zufall?
:rolleyes:
So eine durchdacht und in sich logische Ausführung findet man schließlich nur im Spoilerbereich des Perry Rhodan Forums.
Wichtig ist vorallem die klarstellende Frage am Ende. Als wenn man da widersprechen könnte. :rolleyes:
Du weisst, Expokraten dürfen alles, selbst den Zufall beschwören. Allerhögschde Mächde.

Benutzeravatar
Eric Manoli
Terraner
Beiträge: 1248
Registriert: 26. April 2019, 21:22

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von Eric Manoli »

Ich habe im Spoilerbreich nie das Gefühl als würde nicht jeder alles aus seinem Kopf heraus lassen. :rolleyes:
Dazu muss man kein Expokrat sein.
>>Sie unterscheiden sich nicht so sehr von uns, wie ich es befürchtet hatte. Die Anordnung der Organe ist klar, wenn auch unterschiedlich. Das Skelett ist ebenfalls abweichend. Immerhin haben sie Blut wie das unsere.<<

Benutzeravatar
AushilfsMutant
Ertruser
Beiträge: 932
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von AushilfsMutant »

Was wohl der CE dazu schreiben würde. :P
„...der Gastgeber fragt in die Runde, was den jeder gerne zu trinken hätte. Der Kosmokrat reagiert verwirrt, man kann mehr als nur Wasser trinken? Der Chaotarch, der gleich neben an sitzt, fragt sich ob es auch genug Tee/Wasser/Kaffee....Arten im Angebot gibt. Darauf hin, kommt es zum Streit zwischen den Beiden, was den nun die richtige Flüssigkeit zum Trinken sei...“

Auszug auf dem Buch: Die Hohen Mächte und der Moralische Code (Band 14, Seite 345, Absatz 2)

Benutzeravatar
Casaloki
Postingquelle
Beiträge: 3434
Registriert: 26. Juni 2012, 12:16
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von Casaloki »

Eric Manoli hat geschrieben:
21. Mai 2020, 13:33
Wim Vandemaan hat geschrieben:
21. Mai 2020, 10:30
Nun ja, auf den ersten Blick, lieber WillyR. Aber: wenn man "LEO LUKAS" ein wenig umstellt … G statt L (GEO), LUKAS umdreht (SAKUL), dann S für M tauscht (MAKUL), TIN für KUL, R zu GEO schiebt (GEOR), ein paar Rs einwirft (GEOR RR MARTIN) und das GE multidupliziert und zu GEOR schiebt … dann hätten wir: GEORGE R. R. MARTIN.
Zufall?
:rolleyes:
Man sieht, daß lesen im Forum bildet.
So eine durchdacht und in sich logische Ausführung findet man schließlich nur im Spoilerbereich des Perry Rhodan Forums.
Wichtig ist vorallem die klarstellende Frage am Ende.
Als wenn man da widersprechen könnte. :rolleyes:
Ja, und dafür bekommt Wim den silbernen PEW-Alu-Hut verpasst. Bild
"Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkel, nahe dem Thannhäuser Tor. All diese Momente werden verloren sein in der Zeit, so wie Tränen im Regen." Blade Runner

Benutzeravatar
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 7159
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von Richard »

Gucky ist dem Serientod schon ein paar Mal knapp von der Sense gehüpft (oder so aehnlich ;) ). Ich denke, dass es diesmal auch gut für Gucky ausgehen wird; andernfalls würde es vermutlich heftigen Protest eticher/vieler PR Leser/innen geben.

Benutzeravatar
Mentro Kosum
Marsianer
Beiträge: 299
Registriert: 16. Mai 2020, 16:10
Wohnort: Daheim
Kontaktdaten:

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von Mentro Kosum »

Solange nicht Robert Corvus einen Roman mit solch einem Titel verantwortet, müssen wir uns um den letzten der Ilts wohl keine Gedanken machen. ;)
Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen (Isaac Asimov)

Benutzeravatar
Dunkle Geburt
Marsianer
Beiträge: 281
Registriert: 29. Oktober 2013, 22:17

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von Dunkle Geburt »

Sterben wird er mit Sicherheit nicht. Aber man kann ihn ja mal wieder ganz fürchterlich leiden lassen. Das machen sie gerne, die Autoren xD

Benutzeravatar
Eric Manoli
Terraner
Beiträge: 1248
Registriert: 26. April 2019, 21:22

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von Eric Manoli »

Ich rechne damit, das ein Killer für den Ilt beauftragt wird. :fg:
>>Sie unterscheiden sich nicht so sehr von uns, wie ich es befürchtet hatte. Die Anordnung der Organe ist klar, wenn auch unterschiedlich. Das Skelett ist ebenfalls abweichend. Immerhin haben sie Blut wie das unsere.<<

Benutzeravatar
Dunkle Geburt
Marsianer
Beiträge: 281
Registriert: 29. Oktober 2013, 22:17

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von Dunkle Geburt »

Bestimmt zwei von den fürchterlich tentakligen Homöopathen.

Streichholzentität
Marsianer
Beiträge: 160
Registriert: 26. Mai 2019, 19:49

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von Streichholzentität »

Die er dann gekonnt telepathisch veknotet... dürfte langweilig werden.... :devil:

Benutzeravatar
WillyR
Siganese
Beiträge: 71
Registriert: 12. November 2019, 09:46
Wohnort: Siegburg

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von WillyR »

Wim Vandemaan hat geschrieben:
21. Mai 2020, 10:30
Nun ja, auf den ersten Blick, lieber WillyR. Aber: wenn man "LEO LUKAS" ein wenig umstellt … G statt L (GEO), LUKAS umdreht (SAKUL), dann S für M tauscht (MAKUL), TIN für KUL, R zu GEO schiebt (GEOR), ein paar Rs einwirft (GEOR RR MARTIN) und das GE multidupliziert und zu GEOR schiebt … dann hätten wir: GEORGE R. R. MARTIN.
Zufall?
:rolleyes:
Bist du per Zufall einer Verschwörung auf die Spur gekommen? Geht es mit »A Song of Ice and Fire« nicht weiter, weil GRRM zu sehr mit Perry Rhodan beschäftigt ist? :???:
DON'T PANIC

Benutzeravatar
Atlantis
Postingquelle
Beiträge: 3721
Registriert: 29. Juni 2012, 13:43
Wohnort: Krs.Heilbronn und Freudenstadt

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von Atlantis »

Der Ilt muss sterben , bedeutet nicht , der Ilt stirbt ! :D

Benutzeravatar
Lord Valium
Forums-KI
Beiträge: 14664
Registriert: 27. Juni 2012, 15:20
Wohnort: Lordys-Castle

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von Lord Valium »

Eric Manoli hat geschrieben:
21. Mai 2020, 22:36
Ich rechne damit, das ein Killer für den Ilt beauftragt wird. :fg:
Hoffentlich taugt der was... :fg:
Ich bin nicht wie die Anderen...
Ich bin schlimmer...!!!

Benutzeravatar
Troll Incorporation
Ertruser
Beiträge: 827
Registriert: 25. Juni 2012, 23:21
Wohnort: Dormagen
Kontaktdaten:

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von Troll Incorporation »

Solange Robert Corvus den Roman nicht schreibt, bin ich gaaanz entspannt :devil:




(Edith: Hat Metro auch schon erwähnt ... man sollte vorher den Threat durchlesen :unschuldig: )

Benutzeravatar
nanograinger
Kosmokrat
Beiträge: 5498
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von nanograinger »

Troll Incorporation hat geschrieben:
24. Mai 2020, 17:22
Solange Robert Corvus den Roman nicht schreibt, bin ich gaaanz entspannt :devil:

(Edith: Hat Metro auch schon erwähnt ... man sollte vorher den Threat durchlesen :unschuldig: )
Oder das Interview von RoCo mit Volker Hoff in der SOL96. Dann würde man merken, dass Robert Corvus inzwischen Gucky-Fan geworden ist. B-)

Benutzeravatar
Mentro Kosum
Marsianer
Beiträge: 299
Registriert: 16. Mai 2020, 16:10
Wohnort: Daheim
Kontaktdaten:

Re: Perry Rhodan 3072: Der Ilt muss sterben!

Beitrag von Mentro Kosum »

nanograinger hat geschrieben:
24. Mai 2020, 17:35
Oder das Interview von RoCo mit Volker Hoff in der SOL96. Dann würde man merken, dass Robert Corvus inzwischen Gucky-Fan geworden ist. B-)
Robert Corvus möchte uns (Gucky und die Leser) doch nur in Sicherheit wiegen! Fallen wir darauf herein? Niemals! :lol:
Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen (Isaac Asimov)

Antworten

Zurück zu „Kommende Romantitel“