Neue Miniserie im März 2021

Antworten
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9924
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Neue Miniserie im März 2021

Beitrag von Klaus N. Frick »

Im Redaktionsblog plaudert der Redakteur heute über die PERRY RHODAN-Serie, die im kommenden März erscheinen und an der schon eifrig gearbeitet wird. Keine Spoiler an dieser Stelle – nur eine sehr frühe Info zu den Arbeiten, mehr nicht:

https://perry-rhodan.blogspot.com/2020/ ... serie.html
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9924
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Neue Miniserie im März 2021

Beitrag von Klaus N. Frick »

Hier dann gleich die Langversion des Textes:

Gedanken zur nächsten Miniserie

Bei der einen oder anderen Gelegenheit habe ich angedeutet, dass 2021 eine neue PERRY RHODAN-Miniserie erscheinen wird. Sie soll wieder zwölf Romane umfassen und wird im PERRY RHODAN-Universum spielen (also nicht im NEO-Universum, um das gleich klar zu sagen). An diesem Wochenende beschäftige ich mich gedanklich immer wieder mit einzelnen Aspekten des Zwölfteilers.

Ausgangspunkt ist ein Arbeitspapier des Exposéautors, das mir seit über einer Woche vorliegt. Wir haben darüber gesprochen, wir mailen immer wieder hin und her. Aus vielen Ideen entstehen neue Überlegungen, ich finde solche Prozesse immer sehr spannend.

Ziemlich sicher sind wir bereits, welche Autorinnen und Autoren mitwirken werden. Auch weitere Eckpunkte wurden bereits festgelegt. Wir sind uns vor allem einig, dass wir im September erste »ernsthafte« Informationen an die Öffentlichkeit geben werden. Aber es liegt noch eine Menge Arbeit vor uns, bis dann im März 2021 der erste Roman der neuen Serie im Handel verfügbar sein wird ...
Benutzeravatar
Mentro Kosum
Ertruser
Beiträge: 1024
Registriert: 16. Mai 2020, 16:10

Re: Neue Miniserie im März 2021

Beitrag von Mentro Kosum »

Neue Miniserie PERRY RHODAN-Wega ab März 2021 - Exposéautor MMT:

https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... -märz-2021
Benutzeravatar
Papageorgiu
Superintelligenz
Beiträge: 2930
Registriert: 25. Juni 2012, 21:44

Re: Neue Miniserie im März 2021

Beitrag von Papageorgiu »

Da fehlt der Hinweis, dass es die Serie auch als Audibooks geben wird... :gruebel: Es WIRD sie doch auch als Audiobooks geben, nicht wahr? :unschuldig: Wird es, oder? :)
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9924
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Neue Miniserie im März 2021

Beitrag von Klaus N. Frick »

Papageorgiu hat geschrieben: 14. September 2020, 11:52 Da fehlt der Hinweis, dass es die Serie auch als Audibooks geben wird... :gruebel: Es WIRD sie doch auch als Audiobooks geben, nicht wahr? :unschuldig: Wird es, oder? :)
Wir geben das dann bekannt, wenn wir es hundertprozentig genau wissen. Ich gehe davon aus, dass es so sein wird, kann es aber einfach noch nicht garantieren.
Gucky_Fan
Siganese
Beiträge: 57
Registriert: 19. Juli 2014, 15:18

Re: Neue Miniserie im März 2021

Beitrag von Gucky_Fan »

Super Neuigkeiten. Wega war ja immer sehr spannend.
Commander
Siganese
Beiträge: 26
Registriert: 2. September 2020, 10:45

Re: Neue Miniserie im März 2021

Beitrag von Commander »

Vielleicht ja was mit einer Zeitreise. Die Chaotarchen könnten ja z.B. versuchen die Lösung des ersten Galaktischen Rätsels zu verhindern um die Terraner so aus dem Spiel zu nehmen. Perry soll dies verhindern und muss seinem jüngeren ich unerkannt helfen.

Na ja, vielleicht ein bisschen zu viel „First Contact“ aber mir würde es gefallen ... :D
ZEUT-42
Terraner
Beiträge: 1369
Registriert: 30. Mai 2019, 11:16
Wohnort: Irgendwo zwischen Carina-491 und Neo-Sol

Re: Neue Miniserie im März 2021

Beitrag von ZEUT-42 »

Mentro Kosum hat geschrieben: 14. September 2020, 11:10 Neue Miniserie PERRY RHODAN-Wega ab März 2021 - Exposéautor MMT:
Da wird MMT kaum die Zeit finden, eine Radtour zu machen, wie er es ursprünglich angekündigt hatte. Oder gerade dann?
Benutzeravatar
Norman
Siganese
Beiträge: 16
Registriert: 31. Juli 2020, 12:58

Re: Neue Miniserie im März 2021

Beitrag von Norman »

Mentro Kosum hat geschrieben: 14. September 2020, 11:10 Neue Miniserie PERRY RHODAN-Wega ab März 2021 - Exposéautor MMT:

https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... -märz-2021
Sehr schön, dass es mit den Miniserien weitergeht. Ich bin gespannt was uns Michael als Exposeautor (nach diversen Atlanserien) diesmal vorlegen wird. Ein Exkurs ins Dyoversum vielleicht?

Bei Perry Rhodan-Action gab es 2009 auch schon eine 12er Staffel, die den Namen Wega https://www.perrypedia.de/wiki/Wega_(Zyklus) trug. Damals war diese Serie die dritte und letzte der PR-Action Reihe.
MMThurner
Plophoser
Beiträge: 401
Registriert: 29. Juni 2012, 19:26
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Neue Miniserie im März 2021

Beitrag von MMThurner »

ZEUT-42 hat geschrieben: 15. September 2020, 22:23 [quote="Mentro Kosum" post_id=725199 time=<a href="tel:1600074635">1600074635</a> user_id=10275]
Neue Miniserie PERRY RHODAN-Wega ab März 2021 - Exposéautor MMT:
Da wird MMT kaum die Zeit finden, eine Radtour zu machen, wie er es ursprünglich angekündigt hatte. Oder gerade dann?
[/quote]

Ich schreibe unterwegs. Meine letzten beiden PERRYS sind bereits im Zelt entstanden, auf Campingplätzen oder in den Wohnzimmern mehrerer BekannteR/Freunde, die ich heuer mit dem Motorrad besucht habe.
Commander
Siganese
Beiträge: 26
Registriert: 2. September 2020, 10:45

Re: Neue Miniserie im März 2021

Beitrag von Commander »

MMThurner hat geschrieben: 16. September 2020, 09:33Meine letzten beiden PERRYS sind bereits im Zelt entstanden, auf Campingplätzen
Da kommen einem aber auch die besten Ideen ... :D
Benutzeravatar
Lumpazie
Postingquelle
Beiträge: 4042
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Wohnort: Neben der Furth von Noricum

Re: Neue Miniserie im März 2021

Beitrag von Lumpazie »

Gucky_Fan hat geschrieben: 15. September 2020, 09:56 Super Neuigkeiten. Wega war ja immer sehr spannend.
Wäre natürlich toll, wenn man bei dem neuen Minizyklus noch die liegengebliebenen Themen dieses Romans aufnehmen könnte:

Fleisch der Erinnerung

Das Schattennetz fand ich sehr interessant..... leider blieb uns bis dato eine Fortsetzung von Frank Borsch verwehrt.
Es is kein’ Ordnung mehr jetzt in die Stern’,
D’ Kometen müßten sonst verboten wer’n;
Ein Komet reist ohne Unterlaß
Um am Firmament und hat kein’ Paß;
Und jetzt richt’ a so a Vagabund
Und die Welt bei Butz und Stingel z’grund
(Johann Nestroy)
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9924
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Neue Miniserie im März 2021

Beitrag von Klaus N. Frick »

Lumpazie hat geschrieben: 16. September 2020, 10:21
Wäre natürlich toll, wenn man bei dem neuen Minizyklus noch die liegengebliebenen Themen dieses Romans aufnehmen könnte:

Fleisch der Erinnerung

Das Schattennetz fand ich sehr interessant..... leider blieb uns bis dato eine Fortsetzung von Frank Borsch verwehrt.
Schauen wir mal. Ich fand den Roman damals ja klasse – aber das ist halt auch schon zwanzig Jahre her.
ZEUT-42
Terraner
Beiträge: 1369
Registriert: 30. Mai 2019, 11:16
Wohnort: Irgendwo zwischen Carina-491 und Neo-Sol

Re: Neue Miniserie im März 2021

Beitrag von ZEUT-42 »

Klaus N. Frick hat geschrieben: 16. September 2020, 13:14
Lumpazie hat geschrieben: 16. September 2020, 10:21 Wäre natürlich toll, wenn man bei dem neuen Minizyklus noch die liegengebliebenen Themen dieses Romans aufnehmen könnte: Fleisch der Erinnerung
Das Schattennetz fand ich sehr interessant..... leider blieb uns bis dato eine Fortsetzung von Frank Borsch verwehrt.
Schauen wir mal. Ich fand den Roman damals ja klasse – aber das ist halt auch schon zwanzig Jahre her.
Ich musste bei der Ankündigung automatisch und sofort an das Galaktische Rätsel denken, das war mein erster Gedanke. Der zweite drehte sich um Selaron Merota, der im Auftrag von ES damals mit in der Errichtung des Galaktischen Rätsels involviert war. Der dritte Gedanke war eine Verbindung nach Stardust zum dortigen "Zweiten Galaktischen Rätsel"... Und ein halber Gedanke ging auch an Wanderer und damit an ES.
Benutzeravatar
Soulprayer
Terraner
Beiträge: 1502
Registriert: 8. Februar 2016, 15:02
Wohnort: Bergisches Land

Re: Neue Miniserie im März 2021

Beitrag von Soulprayer »

Ich lese gerade den Wega-Zyklus aus der PR-Action Reihe, Noch etwa 80 Seiten, dann bin ich fertig.
Musste an das Wanderer-Backup und Saquola denken.
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 728/2874 (>25 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen;
derzeit am Lesen: Perry Rhodan/Atlan Classics
Benutzeravatar
nanograinger
Kosmokrat
Beiträge: 5711
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07

Re: Neue Miniserie im März 2021

Beitrag von nanograinger »

So langsam glaube ich, dass tatsächlich ein weiterer (vielleicht nicht ganz so großer) Zeitsprung nach Band 3099 kommt, denn wenn die Handlung der Miniserie im "Hier und Jetzt" der Serie angesiedelt ist, dann kann das ja kaum vor 2047 NGZ sein.

"Wega" wäre mir jetzt nicht als Thema einer weiteren Miniserie eingefallen, weil das Wega-System ja alles andere als "unbestelltes Ackerland" ist. Und Perry mal wieder von einer lokalen Separatistengruppe entführen zu lassen, fände ich jetzt nicht gerade einfallsreich.

Übrigens spielte eine ferronische Untergrundbewegung bereits in Band 3045 eine Rolle (der Roman spielte allerdings um 1572 NGZ).
Benutzeravatar
George Kaplan
Siganese
Beiträge: 5
Registriert: 7. März 2018, 20:20

Re: Neue Miniserie im März 2021

Beitrag von George Kaplan »

Eine neue Miniserie und MMT ist der Expokrat. Das konnt ich erst gar nicht glauben, als ich es las.
Das ist ja, wie soll ich sagen? Phänomenal! :st: Da freu ich mich mal so richtisch! Seine Romane sind ja meist ein Zuckerschlecken. Und wenn das Lektorat schön aufpasst, dass nicht so oft das Wort »tunlichst« auftaucht ... Das wird bestimmt sehr gut. Ich habe jedenfalls hohe Erwartungen. Aber ich möchte hier keineswegs Druck aufbauen. :devil:
(Dieses Posting enthält - ganz wider meiner Natur - keinerlei Ironie. Ich freue mich wirklich. :) )
The pellet with the poison's in the vessel with the pestle; the chalice from the palace has the brew that is true.
But there's been a change: they broke the chalice from the palace!
They BROKE the chalice from the palace?
And replaced it with a flagon ... with the figure of a dragon.
But did you put the pellet with the poison in the vessel with the pestle?
No! The pellet with the poison's in the flagon with the dragon! The vessel with the pestle has the brew that is true!
Benutzeravatar
Verkutzon
Terraner
Beiträge: 1190
Registriert: 22. März 2017, 19:41
Wohnort: Grundamoar

Re: Neue Miniserie im März 2021

Beitrag von Verkutzon »

Lumpazie hat geschrieben: 16. September 2020, 10:21
Gucky_Fan hat geschrieben: 15. September 2020, 09:56 Super Neuigkeiten. Wega war ja immer sehr spannend.
Fleisch der Erinnerung
Spoiler:
Eine Wucherung in der Leistengegend einer Ferronin, von der Perry essen soll?
Die Doktoren Freud und Jung würden mit Begeisterung diese Begebenheit analysieren...ebenso den Autoren dieser Geschichte :fg:
Verkutzon sah eine endlose Schwärze. Ein nie gekanntes Schwindelgefühl erfasste ihn. Ungläubig liess er Laires Auge sinken. Aus: PR-Heft 1120
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9924
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Neue Miniserie im März 2021

Beitrag von Klaus N. Frick »

Mehr zur Dokumentation als zur Info: Im August hatte ich schon mal in einer ersten Meldung darauf hingewiesen, dass im März 2021 eine neue Miniserie aus unserer Redaktion kommen wird. (Mittlerweile ist ja mehr bekannt.) Hier:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... -redaktion
Benutzeravatar
AushilfsMutant
Terraner
Beiträge: 1258
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania

Re: Neue Miniserie im März 2021

Beitrag von AushilfsMutant »

Verkutzon hat geschrieben: 18. September 2020, 08:07
Lumpazie hat geschrieben: 16. September 2020, 10:21
Gucky_Fan hat geschrieben: 15. September 2020, 09:56 Super Neuigkeiten. Wega war ja immer sehr spannend.
Fleisch der Erinnerung
Spoiler:
Eine Wucherung in der Leistengegend einer Ferronin, von der Perry essen soll?
Die Doktoren Freud und Jung würden mit Begeisterung diese Begebenheit analysieren...ebenso den Autoren dieser Geschichte :fg:
Crazy! :P
„...der Gastgeber fragt in die Runde, was den jeder gerne zu trinken hätte. Der Kosmokrat reagiert verwirrt, man kann mehr als nur Wasser trinken? Der Chaotarch, der gleich neben an sitzt, fragt sich ob es auch genug Tee/Wasser/Kaffee....Arten im Angebot gibt. Darauf hin, kommt es zum Streit zwischen den Beiden, was den nun die richtige Flüssigkeit zum Trinken sei...“

Auszug auf dem Buch: Die Hohen Mächte und der Moralische Code (Band 14, Seite 345, Absatz 2)
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9924
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Neue Miniserie im März 2021

Beitrag von Klaus N. Frick »

Das hier ist sicher auch interessant: Zu PERRY RHODAN-Wega wird es Hörbücher geben. Die zwölf Romane werden von Eins A Medien vertont – weitere Informationen folgen.

Hier ein erster Hinweis:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... %C3%BCcher
Benutzeravatar
Papageorgiu
Superintelligenz
Beiträge: 2930
Registriert: 25. Juni 2012, 21:44

Re: Neue Miniserie im März 2021

Beitrag von Papageorgiu »

:st: Danke!
Antworten

Zurück zu „PERRY RHODAN Miniserien“