Atlan-Sonderband:60 Jahre ATLAN

Antworten
Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 9191
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Atlan-Sonderband:60 Jahre ATLAN

Beitrag von AARN MUNRO »

Habe das Heft gerade vor mir liegen.Sehr schönes Vor-und Begleitwort bzw. Kommentar von KNF und Wim Vandemaan. Dann der alte Band 50 der Heftserie, den ich ohnehin mal wieder lesen wollte, aber nicht rausgrabbeln wollte ... zu mühsam.(Finde auch gerade den Silberband dazu nicht). Alles in Hochglanz. Innen drin tolle Farbbbilder aller Kurzserien in Heft und Buch, ausschnittsweise natürlich und der alte Band 1 der Atlanserie. Nur das Atlanbild von Johhny Bruck ist leider nur schwarz-weiß abgedruckt.Scade, macht aber nis, denn das gibts ja überall in Farbe.
Witzig: vorn, auf der ersten Innenheftseite, wo normalerweise Perrys (oder Atlans ) Kopf abgebildet ist, prangt ein Konterfei von Klaus ... aber ohne Helm!
Hinten das Exposé zu Band 50 von KHS.Es stimmt nicht genau mit seinem Roman überein, was VM auch treffend bemerkt.Etwa kommt der Extrasinn nicht im Exposé vor.Den hat Scheer beim Schreiben dazuerfunden.Ebenso Atlans Monoblock.Keiner weiß wohl heute mehr, wieviel KHS in Atlan einfloss und wieviel Ideen von Kurt Bernhard und GMS stammten, denn Scheer schreibt dazu, dass die ursprünglichen Ideen zu Atlan (von ihm und WE) teilweise umgeworfen und von den Dreien dann erneut verfeindert wurden.Ein gelungenes Heft jedenfalls! :st:
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
AARNs PR- Artikel auf https://www.zauberspiegel-online.de
Sense of Wonder allein, ist Fantasy. Bei SF erwarte ich logische Zusammenhänge.
"Three cheers for the incredible Campbell!"

And you always see the heroes retreat before defeat. They talk a big fire, but in action they are cheap! (Praying Mantiss).
Gucky_Fan
Plophoser
Beiträge: 345
Registriert: 19. Juli 2014, 15:18

Re: Atlan-Sonderband:60 Jahre ATLAN

Beitrag von Gucky_Fan »

Leider in Marl und Umgebung nicht auffindbar
Benutzeravatar
Akronew
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1863
Registriert: 29. Januar 2021, 13:32
Wohnort: M82

Re: Atlan-Sonderband:60 Jahre ATLAN

Beitrag von Akronew »

_________________________________________________________________________________________________
Ich durchstreifte den Vorhof auf der Suche nach dem Aquarium, weil ich der Clansmutter eine Überraschung mitgebracht hatte.
Gucky_Fan
Plophoser
Beiträge: 345
Registriert: 19. Juli 2014, 15:18

Re: Atlan-Sonderband:60 Jahre ATLAN

Beitrag von Gucky_Fan »

Danke dafür.. Mit dem Porto ist es mir zu teuer
Benutzeravatar
Akronew
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1863
Registriert: 29. Januar 2021, 13:32
Wohnort: M82

Re: Atlan-Sonderband:60 Jahre ATLAN

Beitrag von Akronew »

Das kann ich verstehen, aber ich wusste halt auch nicht,
wie dringend dein Wunsch danach war. ;)
_________________________________________________________________________________________________
Ich durchstreifte den Vorhof auf der Suche nach dem Aquarium, weil ich der Clansmutter eine Überraschung mitgebracht hatte.
Gucky_Fan
Plophoser
Beiträge: 345
Registriert: 19. Juli 2014, 15:18

Re: Atlan-Sonderband:60 Jahre ATLAN

Beitrag von Gucky_Fan »

Ich habe jetzt das Ebook bestellt
Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 9191
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Re: Atlan-Sonderband:60 Jahre ATLAN

Beitrag von AARN MUNRO »

Schöne Vor-und Nachwörter im Band.KNF, Wim Vandemaan und Dr.Rainer Nagel reden fokussiert über Atlan, Rüdiger Schäfer redet über sich selbst. :D

(Ist nicht so gemeint ... fiel mir aber auf).*

* Falls dieser Kommentar jetzt zu despektierlich ist, bitte löschen, liebe Mods.
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
AARNs PR- Artikel auf https://www.zauberspiegel-online.de
Sense of Wonder allein, ist Fantasy. Bei SF erwarte ich logische Zusammenhänge.
"Three cheers for the incredible Campbell!"

And you always see the heroes retreat before defeat. They talk a big fire, but in action they are cheap! (Praying Mantiss).
Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 9191
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Re: Atlan-Sonderband:60 Jahre ATLAN

Beitrag von AARN MUNRO »

AARN MUNRO hat geschrieben: 8. September 2022, 08:50 Schöne Vor-und Nachwörter im Band.KNF, Wim Vandemaan und Dr.Rainer Nagel reden fokussiert über Atlan, Rüdiger Schäfer redet über sich selbst. :D

(Ist nicht so gemeint ... fiel mir aber auf).*

* Falls dieser Kommentar jetzt zu despektierlich ist, bitte löschen, liebe Mods.
Ganz im Sinne von Egon Friedell (den ich gerade lese):"Ich spotte, auch wenn ich dafür blute!"
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
AARNs PR- Artikel auf https://www.zauberspiegel-online.de
Sense of Wonder allein, ist Fantasy. Bei SF erwarte ich logische Zusammenhänge.
"Three cheers for the incredible Campbell!"

And you always see the heroes retreat before defeat. They talk a big fire, but in action they are cheap! (Praying Mantiss).
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Forums-KI
Beiträge: 12127
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Atlan-Sonderband:60 Jahre ATLAN

Beitrag von Klaus N. Frick »

AARN MUNRO hat geschrieben: 8. September 2022, 08:50 Schöne Vor-und Nachwörter im Band.
Nachworte.

Ein Nachwort besteht aus vielen Wörtern. Nachworte bestehen auch aus vielen Wörtern.

Zwinker.
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Forums-KI
Beiträge: 12127
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Atlan-Sonderband:60 Jahre ATLAN

Beitrag von Klaus N. Frick »

AARN MUNRO hat geschrieben: 2. September 2022, 09:15 Witzig: vorn, auf der ersten Innenheftseite, wo normalerweise Perrys (oder Atlans ) Kopf abgebildet ist, prangt ein Konterfei von Klaus ... aber ohne Helm!
Ich bin unschuldig daran. :o(
Das hat Sabine Kropp quasi an mir vorübergeschmuggelt. Ich war im Urlaub, als produziert wurde.
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Forums-KI
Beiträge: 12127
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Atlan-Sonderband:60 Jahre ATLAN

Beitrag von Klaus N. Frick »

Endlich aus dokumentarischen Gründen auch an dieser Stelle hier erwähnt: Ich habe ein Logbuch der Redaktion zu 60 Jahren ATLAN geschrieben, das ein wenig auf den Sonderband eingeht, ansonsten aber die Romanfigur würdigt.

Hier:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/logb ... daktion-64
Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 8493
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Atlan-Sonderband:60 Jahre ATLAN

Beitrag von Kardec »

Wenn er mal wieder in der EA vorkommen würde, wär besonders schön.
Benutzeravatar
Akronew
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1863
Registriert: 29. Januar 2021, 13:32
Wohnort: M82

Re: Atlan-Sonderband:60 Jahre ATLAN

Beitrag von Akronew »

:???: Wie meinst du das?
Der letzte Roman mit Atlan ist doch gar nicht solange her? :unsure:
_________________________________________________________________________________________________
Ich durchstreifte den Vorhof auf der Suche nach dem Aquarium, weil ich der Clansmutter eine Überraschung mitgebracht hatte.
Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 8493
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Atlan-Sonderband:60 Jahre ATLAN

Beitrag von Kardec »

Schon, aber grad glaub 2 Aktivitäten in 90 Bänden. Nicht üppig für einen Hauptprotagonisten.

Aber :D, mir ist schon der Verdacht gekommen, es mal seitens der Macher probiert wird, fast ohne Hauptprotagonisten auszukommen.
Denn da gabs doch mal diesen, wie hieß er doch gleich?, Pärry Ohneden, oder so :P
Auch schon länger nicht dabei.
Benutzeravatar
Akronew
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1863
Registriert: 29. Januar 2021, 13:32
Wohnort: M82

Re: Atlan-Sonderband:60 Jahre ATLAN

Beitrag von Akronew »

Das war doch Daddy Rover! :rolleyes:
Aber wenn ich es aus den letzten Wochen richtig
in Erinnerung habe, entspricht das ganze doch auch
nur einen allgemeinen Leserwunsch. :devil:
_________________________________________________________________________________________________
Ich durchstreifte den Vorhof auf der Suche nach dem Aquarium, weil ich der Clansmutter eine Überraschung mitgebracht hatte.
Benutzeravatar
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 9314
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM

Re: Atlan-Sonderband:60 Jahre ATLAN

Beitrag von Richard »

Rein gefuehlsmaessig wuerde - wenn jetzt beispielsweise 10 PR Leser*innen die PR Zukunft gestalten könnten- ungefähr 20 verschiedene PR Zukünfte entstehen ....
Benutzeravatar
Akronew
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1863
Registriert: 29. Januar 2021, 13:32
Wohnort: M82

Re: Atlan-Sonderband:60 Jahre ATLAN

Beitrag von Akronew »

So ein Spruch kommt mir bekannt vor. :gruebel:
Aber ich Teile deine Meinung, sie bringt es auf
den Punkt. :st:
_________________________________________________________________________________________________
Ich durchstreifte den Vorhof auf der Suche nach dem Aquarium, weil ich der Clansmutter eine Überraschung mitgebracht hatte.
Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 9191
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Re: Atlan-Sonderband:60 Jahre ATLAN

Beitrag von AARN MUNRO »

Richard hat geschrieben: 21. September 2022, 00:18 Rein gefuehlsmaessig wuerde - wenn jetzt beispielsweise 10 PR Leser*innen die PR Zukunft gestalten könnten- ungefähr 20 verschiedene PR Zukünfte entstehen ....
... zu viele Köche ...? ;)
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
AARNs PR- Artikel auf https://www.zauberspiegel-online.de
Sense of Wonder allein, ist Fantasy. Bei SF erwarte ich logische Zusammenhänge.
"Three cheers for the incredible Campbell!"

And you always see the heroes retreat before defeat. They talk a big fire, but in action they are cheap! (Praying Mantiss).
Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 9191
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Re: Atlan-Sonderband:60 Jahre ATLAN

Beitrag von AARN MUNRO »

Klaus N. Frick hat geschrieben: 17. September 2022, 14:30
AARN MUNRO hat geschrieben: 8. September 2022, 08:50 Schöne Vor-und Nachwörter im Band.
Nachworte.

Ein Nachwort besteht aus vielen Wörtern. Nachworte bestehen auch aus vielen Wörtern.

Zwinker.
Ja, danke!Das hatte ich wirklich übersehen.Willst Du nicht meine Geschichten lektorieren? ;)
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
AARNs PR- Artikel auf https://www.zauberspiegel-online.de
Sense of Wonder allein, ist Fantasy. Bei SF erwarte ich logische Zusammenhänge.
"Three cheers for the incredible Campbell!"

And you always see the heroes retreat before defeat. They talk a big fire, but in action they are cheap! (Praying Mantiss).
Heimor
Marsianer
Beiträge: 117
Registriert: 10. Dezember 2014, 11:34
Wohnort: 47574 Goch

Re: Atlan-Sonderband:60 Jahre ATLAN

Beitrag von Heimor »

Für mich eine Zeitreise zurück zu Band 50
hat mir gut gefallen der ganze Atlan Sonderband 60 Jahre Atlan
finde ich toll.

Euer Heimor
Antworten

Zurück zu „ATLAN“