PR-Kalender 2023 - einmal Daumen rauf, einmal Daumen runter

Antworten
Rooby
Siganese
Beiträge: 92
Registriert: 28. Dezember 2012, 20:52

PR-Kalender 2023 - einmal Daumen rauf, einmal Daumen runter

Beitrag von Rooby »

Den Postkartenkalender 2023 finde ich besonders gelungen - endlich einmal ein humorvoller Kalender.
Und die Qualität vom Hirnkost-Verlag stimmt: Wie all die Jahre zuvor ist der Kalender im einwandfreien Zustand angekommen, was
vermutlich auch darin liegt, dass das Teil in Plastik eingeschweißt wird.

Ganz anders sieht es beim Posterkalender aus. Ein Freund hat sich den Kalender über den Buchhandel bestellt um ihn in der Filiale abzuholen. Beim ersten hat auf der Rückseite ein Stück gefehlt - abgerissen -, der zweite wurde geknickt, beim dritten war eine Kalenderseite eingerissen ... erst das vierte Exemplar war in Ordnung.
Auch bei mir ging die erste Bestellung daneben. Erst die Ersatzlieferung war im einwandfreien Zustand.

Eine ähnliche Erfahrung hatte ich bereits mit dem Posterkalender 2022. Damals musste ich mich mit dem Versender streiten, dass es nicht akzeptable ist, die tiefen Abdrücke der Ringbindung eines anderen Kalenders auf der ersten Kalenderseite vorzufinden.

Bin ich vom Pech verfolgt oder hat der eine oder andere von euch ähnliche Problem mit Produkten des Athesia Kalenderverlags?
Heimor
Marsianer
Beiträge: 122
Registriert: 10. Dezember 2014, 11:34
Wohnort: 47574 Goch

Re: PR-Kalender 2023 - einmal Daumen rauf, einmal Daumen runter

Beitrag von Heimor »

Bestell meine Sachen immer über Perry Rhodan Online Shop
und hatte bisher dort nie Probleme. :st:

Euer Heimor
Antworten

Zurück zu „Sonstiges“