Mit PR Neo 220 beginnt neue Staffel

Brandheiß: Das allerneueste NEO-Heft, die neuesten Spekulationen!
Antworten
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9801
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Mit PR Neo 220 beginnt neue Staffel

Beitrag von Klaus N. Frick »

Eine neue Handlungsstaffel für PERRY RHODAN NEO: »Arkon erwacht« beginnt im Februar 2020. Dazu verfasste ich eine Meldung, die man hier auch genauer lesen kann:

https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... bruar-2020

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9801
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Mit PR Neo 220 beginnt neue Staffel

Beitrag von Klaus N. Frick »

Wenn ein großes Sternenreich im Umbruch ist … Ich habe das Titelbild sowie einige Informationen zur nächsten Handlungsstaffel von PERRY RHODAN NEO für unsere Internet-Seite aufbereitet: Es geht um »Arkon erwacht« ...

Hier:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... -%E2%80%A6

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9801
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Mit PR Neo 220 beginnt neue Staffel

Beitrag von Klaus N. Frick »

Welche Titel veröffentlichen wir im Februar 2020 bei PERRY RHODAN NEO? Die ersten drei Romane von »Arkon erwacht« wurden von drei Autorinnen und einem Autor verfasst.

Weitere Informationen:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... perium-vor

Benutzeravatar
Lion
Marsianer
Beiträge: 276
Registriert: 30. Juni 2012, 06:47

Re: Mit PR Neo 220 beginnt neue Staffel

Beitrag von Lion »

Klaus N. Frick hat geschrieben:
23. Januar 2020, 17:10
Wenn ein großes Sternenreich im Umbruch ist … Ich habe das Titelbild sowie einige Informationen zur nächsten Handlungsstaffel von PERRY RHODAN NEO für unsere Internet-Seite aufbereitet: Es geht um »Arkon erwacht« ...

Hier:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... -%E2%80%A6
Hier steht: "Ende Dezember 2089 bricht eine neue Epoche an". In einem anderen Artikel der Redaktion wurde auch schon mal "neue Epoche" erwähnt.
Ist es also mehr als nur eine neue Staffel?

Bisher gab/gibt es bei Neo vier Epochen:
1.) 1-100 - (ohne Titel bisher)
2.) 101-150 - Die Liduuri
3.) 151-199 - Das kosmische Schachspiel
4.) 200-xxx - (ohne Titel bisher)
Danke für ein paar erklärende Hinweise. :)

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9801
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Mit PR Neo 220 beginnt neue Staffel

Beitrag von Klaus N. Frick »

Lion hat geschrieben:
14. Februar 2020, 10:11


Hier steht: "Ende Dezember 2089 bricht eine neue Epoche an". In einem anderen Artikel der Redaktion wurde auch schon mal "neue Epoche" erwähnt.
Ist es also mehr als nur eine neue Staffel?

Bisher gab/gibt es bei Neo vier Epochen:
1.) 1-100 - (ohne Titel bisher)
2.) 101-150 - Die Liduuri
3.) 151-199 - Das kosmische Schachspiel
4.) 200-xxx - (ohne Titel bisher)
Danke für ein paar erklärende Hinweise. :)
Ich würde die Bände 200 bis 249 tatsächlich als eine übergreifende Epoche betrachten. Vielleicht nennen wir das später auch mal einen Zyklus – aber das sollen dann die Historiker machen.

Ernsthaft: Die Bände 200 bis 249 müssten eigentlcih den Oberbegriff »Die Solare Union« tragen, denke ich. Aber das ist jetzt nicht offiziell ...

Benutzeravatar
Faktor Unendlich
Siganese
Beiträge: 23
Registriert: 4. April 2019, 20:28

Re: Mit PR Neo 220 beginnt neue Staffel

Beitrag von Faktor Unendlich »

Die Staffel "Arkon erwacht" habe ich in einem Rutsch durchgelesen, und bin gestern fertig geworden.

Ich verneige mich vor den Autorinnen und Autoren und insbesondere dem Exposé-Team! Jeder einzelne Roman dieser Staffel hat mich gefesselt. Normalerweise war immer der eine oder andere dabei, den man in einer gekürzten Ausgabe auch hätte weglassen können. Diesmal habt Ihr aber ein durchgehendes Feuerwerk abgebrannt.

Was ich geliebt habe, waren die verschiedenen Schauplätze und auch die verschiedenen Sichtweisen, die dargestellt worden sind. Mal von den Protagonisten, mal vom arkonidischen Adel aus, mal aus dem Blickwinkel eines Müllwerkers! Und die zwischenmenschliche Interaktion und die Reflektion über sich selbst kommt auch hier wieder nicht zu kurz. NEO ist so viel mehr als nur Weltraum-Action, und das ist gut so.

Auch, wenn es vielleicht nicht realistisch ist, finde ich es vom Erzählerischen wunderbar, daß wir immer wieder auf dieselben Akteure treffen (und dass diese teilweise auch familiäre Bindungen haben). Dadurch hat man das Gefühl, viel näher dran zu sein. Besonders freue ich mich, dass Thora durchgehend wieder eine viel größere Rolle als in der vorhergehenden Staffel gespielt hat, und wir uns jetzt keine Sorgen mehr machen müssen, dass ihr ZA auch mal ausfällt.

Ich bin gespannt, was die nächsten Staffeln bringen! Mögen die Exposé-Autoren weiterhin so kreativ sein, und es weiterhin schaffen, so tolle Autoren um sich zu scharren.

Antworten

Zurück zu „Spoiler NEO“