Mission Sol 2

Alles rund um die Miniserie PERRY RHODAN - SOL II
Antworten
Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 7465
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Mission Sol 2

Beitrag von AARN MUNRO »

Ab heute kann abonniert werden. Hurra! Mal sehen, was sich so entwickelt. :st:
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf https://www.zauberspiegel-online.de
Wenn ich Sense of Wonder will, lese ich Fantasy. Bei SF erwarte ich logische Zusammenhänge.
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch

Benutzeravatar
Askosan
Ertruser
Beiträge: 787
Registriert: 12. Februar 2016, 10:49

Re: Mission Sol 2

Beitrag von Askosan »

AARN MUNRO hat geschrieben:
7. Februar 2020, 14:18
Ab heute kann abonniert werden. Hurra! Mal sehen, was sich so entwickelt. :st:
Supi Dupi! Ist ja dein Lieblingsautor am Werk. :D


Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 7465
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Re: Mission Sol 2

Beitrag von AARN MUNRO »

Askosan hat geschrieben:
7. Februar 2020, 14:48
AARN MUNRO hat geschrieben:
7. Februar 2020, 14:18
Ab heute kann abonniert werden. Hurra! Mal sehen, was sich so entwickelt. :st:
Supi Dupi! Ist ja dein Lieblingsautor am Werk. :D
Ich habe keine Lieblingsautoren. Ich verlange Leistung und Logik! :D
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf https://www.zauberspiegel-online.de
Wenn ich Sense of Wonder will, lese ich Fantasy. Bei SF erwarte ich logische Zusammenhänge.
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch

Benutzeravatar
Askosan
Ertruser
Beiträge: 787
Registriert: 12. Februar 2016, 10:49

Re: Mission Sol 2

Beitrag von Askosan »

AARN MUNRO hat geschrieben:
10. Februar 2020, 11:20
Askosan hat geschrieben:
7. Februar 2020, 14:48
AARN MUNRO hat geschrieben:
7. Februar 2020, 14:18
Ab heute kann abonniert werden. Hurra! Mal sehen, was sich so entwickelt. :st:
Supi Dupi! Ist ja dein Lieblingsautor am Werk. :D
Ich habe keine Lieblingsautoren. Ich verlange Leistung und Logik! :D
Meine Güte, hast du hohe Ansprüche und das für 2,30 €. :D

Benutzeravatar
Tiberius
Terraner
Beiträge: 1383
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35

Re: Mission Sol 2

Beitrag von Tiberius »

2,50 € ;)
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.

Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 7465
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Re: Mission Sol 2

Beitrag von AARN MUNRO »

Askosan hat geschrieben:
10. Februar 2020, 11:39
AARN MUNRO hat geschrieben:
10. Februar 2020, 11:20
Askosan hat geschrieben:
7. Februar 2020, 14:48
AARN MUNRO hat geschrieben:
7. Februar 2020, 14:18
Ab heute kann abonniert werden. Hurra! Mal sehen, was sich so entwickelt. :st:
Supi Dupi! Ist ja dein Lieblingsautor am Werk. :D
Ich habe keine Lieblingsautoren. Ich verlange Leistung und Logik! :D
Meine Güte, hast du hohe Ansprüche und das für 2,30 €. :D
Tja, ich bin der Kunde und der Kunde ist König (neben König Danton natürlich ...) :D
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf https://www.zauberspiegel-online.de
Wenn ich Sense of Wonder will, lese ich Fantasy. Bei SF erwarte ich logische Zusammenhänge.
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch

Benutzeravatar
Askosan
Ertruser
Beiträge: 787
Registriert: 12. Februar 2016, 10:49

Re: Mission Sol 2

Beitrag von Askosan »

AARN MUNRO hat geschrieben:
10. Februar 2020, 11:50
Askosan hat geschrieben:
10. Februar 2020, 11:39
AARN MUNRO hat geschrieben:
10. Februar 2020, 11:20
Askosan hat geschrieben:
7. Februar 2020, 14:48
AARN MUNRO hat geschrieben:
7. Februar 2020, 14:18
Ab heute kann abonniert werden. Hurra! Mal sehen, was sich so entwickelt. :st:
Supi Dupi! Ist ja dein Lieblingsautor am Werk. :D
Ich habe keine Lieblingsautoren. Ich verlange Leistung und Logik! :D
Meine Güte, hast du hohe Ansprüche und das für 2,30 €. :D
Tja, ich bin der Kunde und der Kunde ist König (neben König Danton natürlich ...) :D
:st:

Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 7465
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Re: Mission Sol 2

Beitrag von AARN MUNRO »

Tiberius hat geschrieben:
10. Februar 2020, 11:47
2,50 € ;)
..., würd' ich auch noch zahlen. Heute kann ich's ja.Vor dreißg Jahren waren jede zehn Pfennig Erhöhung ein Überlegen des Kaufes wert ... Taschengeld war begrenzt. :D
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf https://www.zauberspiegel-online.de
Wenn ich Sense of Wonder will, lese ich Fantasy. Bei SF erwarte ich logische Zusammenhänge.
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch

Benutzeravatar
Tiberius
Terraner
Beiträge: 1383
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35

Re: Mission Sol 2

Beitrag von Tiberius »

AARN MUNRO hat geschrieben:
10. Februar 2020, 11:52
Tiberius hat geschrieben:
10. Februar 2020, 11:47
2,50 € ;)
..., würd' ich auch noch zahlen. Heute kann ich's ja.Vor dreißg Jahren waren jede zehn Pfennig Erhöhung ein Überlegen des Kaufes wert ... Taschengeld war begrenzt. :D
Wem sagst Du das :D , damals mußte man sich sogar entscheiden, welche Auflage man aufgibt, weil der Preis der Hefte angehoben wurde.
Aber irgendwann verdiente man sein eigenes Geld und konnte sich die Auflage wieder leisten.
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.

Benutzeravatar
Askosan
Ertruser
Beiträge: 787
Registriert: 12. Februar 2016, 10:49

Re: Mission Sol 2

Beitrag von Askosan »

Tiberius hat geschrieben:
10. Februar 2020, 11:47
2,50 € ;)
Auf der Homepage steht was anderes:

https://perry-rhodan.net/shop/item/9999 ... illon-heft

Benutzeravatar
Tiberius
Terraner
Beiträge: 1383
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35

Re: Mission Sol 2

Beitrag von Tiberius »

Askosan hat geschrieben:
10. Februar 2020, 12:12
Tiberius hat geschrieben:
10. Februar 2020, 11:47
2,50 € ;)
Auf der Homepage steht was anderes:

https://perry-rhodan.net/shop/item/9999 ... illon-heft
Es geht hier um Mission SOL 2:
https://perry-rhodan.net/shop/item/9999 ... hirdt-heft
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.

Benutzeravatar
Askosan
Ertruser
Beiträge: 787
Registriert: 12. Februar 2016, 10:49

Re: Mission Sol 2

Beitrag von Askosan »

Tiberius hat geschrieben:
10. Februar 2020, 12:17
Askosan hat geschrieben:
10. Februar 2020, 12:12
Tiberius hat geschrieben:
10. Februar 2020, 11:47
2,50 € ;)
Auf der Homepage steht was anderes:

https://perry-rhodan.net/shop/item/9999 ... illon-heft
Es geht hier um Mission SOL 2:
https://perry-rhodan.net/shop/item/9999 ... hirdt-heft
Diesen Preisunterschied finde ich überraschend. Glücklicherweise lese ich nur die E-books.

Benutzeravatar
Tiberius
Terraner
Beiträge: 1383
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35

Re: Mission Sol 2

Beitrag von Tiberius »

Die Hefte der ersten Mission SOL waren auch 20 Cent teurer als die der Erstauflage.
Ich glaube, alle Hefte der Perry-Rhodan-Miniserien waren teurer als die der gleichzeitig erschienenen Erstauflage.

Allerdings war der Umschlag auch immer ein anderer als der der Erstauflage.
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.

Benutzeravatar
Askosan
Ertruser
Beiträge: 787
Registriert: 12. Februar 2016, 10:49

Re: Mission Sol 2

Beitrag von Askosan »

Tiberius hat geschrieben:
10. Februar 2020, 12:29
Die Hefte der ersten Mission SOL waren auch 20 Cent teurer als die der Erstauflage.
Ich glaube, alle Hefte der Perry-Rhodan-Miniserien waren teurer als die der gleichzeitig erschienenen Erstauflage.

Allerdings war der Umschlag auch immer ein anderer als der der Erstauflage.
Danke für die Info! :st:

Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 7465
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Re: Mission Sol 2

Beitrag von AARN MUNRO »

Der Umschlag war immer Hochglanz ... und das ist nun mal teurer ...
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf https://www.zauberspiegel-online.de
Wenn ich Sense of Wonder will, lese ich Fantasy. Bei SF erwarte ich logische Zusammenhänge.
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch

Benutzeravatar
Tiberius
Terraner
Beiträge: 1383
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35

Re: Mission Sol 2

Beitrag von Tiberius »

Und man darf auch nicht vergessen, dass weniger Leute die Miniserien kaufen als die Erstauflage. Das erhöht auch die Druckkosten pro Heft.
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.

Benutzeravatar
Elena
Forums-KI
Beiträge: 15471
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen

Re: Mission Sol 2

Beitrag von Elena »

Tiberius hat geschrieben:
10. Februar 2020, 11:47
2,50 € ;)
Die 20 Cent machen den Kohl aber auch nicht fett. :lol:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Benutzeravatar
Elena
Forums-KI
Beiträge: 15471
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen

Re: Mission Sol 2

Beitrag von Elena »

Tiberius hat geschrieben:
10. Februar 2020, 12:04
AARN MUNRO hat geschrieben:
10. Februar 2020, 11:52
Tiberius hat geschrieben:
10. Februar 2020, 11:47
2,50 € ;)
..., würd' ich auch noch zahlen. Heute kann ich's ja.Vor dreißg Jahren waren jede zehn Pfennig Erhöhung ein Überlegen des Kaufes wert ... Taschengeld war begrenzt. :D
Wem sagst Du das :D , damals mußte man sich sogar entscheiden, welche Auflage man aufgibt, weil der Preis der Hefte angehoben wurde.
Aber irgendwann verdiente man sein eigenes Geld und konnte sich die Auflage wieder leisten.
Ja ja, und als man es sich endlich leisten konnte, hatte man keine Zeit mehr. :lol:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9157
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Mission Sol 2

Beitrag von Klaus N. Frick »

In einer kurzen Meldung habe ich über die ersten »Personalien« rings um unsere neue Miniserie informiert, die ab dem 20. März im Handel erhältlich sein wird.

Wer es noch nicht weiß, hier steht's:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... -sol%C2%AB

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9157
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Mission Sol 2

Beitrag von Klaus N. Frick »

In einer weiteren Meldung, die ich für unsere Internet-Seite geschrieben habe, werfe ich noch mal einen Blick auf die zweite Staffel von PERRY RHODAN-Mission SOL. Immerhin verrate ich darin, dass es in dieser Serie einige Romane mit »kosmischem Hauch« gibt.

Hier steht ein wenig mehr dazu:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... ission-sol

Antworten

Zurück zu „PR - SOL II“