Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Diskussionen zur aktuellen Handlung mit Spoilergefahr
Benutzeravatar
Askosan
Ertruser
Beiträge: 776
Registriert: 12. Februar 2016, 10:49

Re: Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Beitrag von Askosan »

Nach deinem "genug" ging es hier erst richtig zur Sache. Übrigens habe ich in diesem Thread genau einen einzigen Beitrag gepostet. B-)

Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6431
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Beitrag von Kardec »

Askosan hat geschrieben:
14. Februar 2020, 00:29
Nach deinem "genug" ging es hier erst richtig zur Sache......
Wie? Willst du andeuten meine Kurzintervention sei ein Misterfolg gewesen?

.

Hab jetzt, allerdings im "Disk. im Luna-Thread" einen Hinweis auf "Herbert" von "E. Manoli" gefunden.Weiß nicht ob du das meinst. Da ging es um den Poll.
Eric Manoli hat geschrieben:...Schaut euch die Spoiler an, Leute wie Herbert und andere haben diesen Bereich uninteressant gemacht.......
Ist eine schlichte Meinungsäußerung. Kann man so sehen - oder eben nicht.

Benutzeravatar
Askosan
Ertruser
Beiträge: 776
Registriert: 12. Februar 2016, 10:49

Re: Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Beitrag von Askosan »

Kardec hat geschrieben:
14. Februar 2020, 00:52
Ist eine schlichte Meinungsäußerung. Kann man so sehen - oder eben nicht.
Selbstverständlich wird sich der liebe Eric auf die freie Meinungsäußerung berufen.

Wenn es um seine Person geht, hält er die "Fahne" der freien Meinungsäußerung ganz hoch. Aber wenn es um andere geht, dann fordert er nicht selten, dass bestimmte Themen gar nicht diskutiert gehören und die betreffenden Foristen am besten umgehend gesperrt werden sollten. B-)

Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6431
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Beitrag von Kardec »

Lieber "Askosan", in diesem konkreten Fall verstehe ich deine Aufregung nicht, es sei denn du ziehst dir den Schuh "andere" an. Da bist dann aber selber schuld.

"Eric M." hat sich konkret über eine Zeit geäußert, als ein vorgenannter Ex-Forist quasi im Halbstundentakt die Spoilertröööts gekapert hatte. Da haben WIR viele Forumskollegen verloren.

Wenn du mit den Posts von "Eric Manoli" nicht zurecht kommst, nutze die Ignore-Funktion, statt jedesmal über das E.M.-Stöckchen zu springen.
Da er an den Spekus, Diskussionen u. verbalen Spielereien eher wenig teilnimmt, sondern meist rumphilosophiert, wird auch kaum keine Unterbrecheung des Leseflusses bemerkbar sein.

Benutzeravatar
Askosan
Ertruser
Beiträge: 776
Registriert: 12. Februar 2016, 10:49

Re: Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Beitrag von Askosan »

Kardec hat geschrieben:
14. Februar 2020, 11:12
Da er an den Spekus, Diskussionen u. verbalen Spielereien eher wenig teilnimmt, sondern meist rumphilosophiert
Ich hätte es nicht besser formulieren können. :D

Benutzeravatar
Eric Manoli
Ertruser
Beiträge: 873
Registriert: 26. April 2019, 21:22

Re: Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Beitrag von Eric Manoli »

Kardec hat geschrieben:
14. Februar 2020, 11:12
Da er an den Spekus, Diskussionen u. verbalen Spielereien eher wenig teilnimmt, sondern meist rumphilosophiert, wird auch kaum keine Unterbrecheung des Leseflusses bemerkbar sein.
Ja, das ist wohl so. Ich bin halt nicht in der Lage so eloquent durch die PR Historie zu laborieren, deshalb lasse ich es lieber.
Rumphilosopieren kann ich aber auch und deshalb will ich euch damit auch nicht allein lassen. :o(

@Askosan
Und jetzt?
Wo nun also feststeht, das ich in diesem Thread den "Namen den man deiner Meinung nach nicht nennen darf" gar nicht verwendet habe, wie gehst du nun damit um?
>>Sie unterscheiden sich nicht so sehr von uns, wie ich es befürchtet hatte. Die Anordnung der Organe ist klar, wenn auch unterschiedlich. Das Skelett ist ebenfalls abweichend. Immerhin haben sie Blut wie das unsere.<<

ZEUT-42
Oxtorner
Beiträge: 650
Registriert: 30. Mai 2019, 11:16
Wohnort: Irgendwo zwischen Carina-491 und Neo-Sol

Re: Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Beitrag von ZEUT-42 »

Eric Manoli hat geschrieben:
14. Februar 2020, 12:27
Kardec hat geschrieben:
14. Februar 2020, 11:12
Da er an den Spekus, Diskussionen u. verbalen Spielereien eher wenig teilnimmt, sondern meist rumphilosophiert, wird auch kaum keine Unterbrecheung des Leseflusses bemerkbar sein.
Ja, das ist wohl so. Ich bin halt nicht in der Lage so eloquent durch die PR Historie zu laborieren, deshalb lasse ich es lieber.
Ach was. Die Perrypedia hilft zumindest bei allen "historischen" Gegebenheiten vor Band 2500 enorm - und auch bei den neueren Einträgen holt die Perrypedia auf. Nur den ominösen "Kontext", den wird man in der Perrypedia kaum finden...

Benutzeravatar
Eric Manoli
Ertruser
Beiträge: 873
Registriert: 26. April 2019, 21:22

Re: Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Beitrag von Eric Manoli »

Denn Anspruch habe ich gar nicht. Früher habe ich auf unseren Stammtisch auch gerne darüber spekuliert wie die Sachen weitergehen und was anders vielleicht auch ganz interessant gewesen wäre.

Aber hier würde das nur dazu führen das die Kübel über oder ich damit ausgegossen würde.
Nein danke, ich wäre schon froh, wenn ich mich im EA-Bereich einfach lesend aufhalten könnte.

Ich habe letztens eine PN bekommen und auch wenn es wohl die letzte Nachricht dieser Person hier war, fand ich das geschrieben sehr nett und es hat mich in meinem Tun bestärkt, zumindest habe ich es so interpretiert.

Am Ende hoffe ich, dass ich Beiträge dieser Person hier doch nochmal lesen kann, ich habe zumindest darum gebeten, da ich sie für Elementar in diesem Forum halte.

Die Hoffnung stirb ja bekanntlich zuletzt. ;)
>>Sie unterscheiden sich nicht so sehr von uns, wie ich es befürchtet hatte. Die Anordnung der Organe ist klar, wenn auch unterschiedlich. Das Skelett ist ebenfalls abweichend. Immerhin haben sie Blut wie das unsere.<<

Benutzeravatar
Askosan
Ertruser
Beiträge: 776
Registriert: 12. Februar 2016, 10:49

Re: Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Beitrag von Askosan »

@Eric Manoli

Es ist doch bedeutungslos, ob es in diesem Thread war oder in einem davor. Fakt ist, dass du starrsinnig an dieser Unterstellung festhälst, obwohl es kinderleicht ist, die beiden Stile zu unterscheiden. Weder verwende ich Fremdwörter in dem Ausmass, wie es der Ex-Forist tat. Noch hat er viel aus PR-Quellen zitiert, wie ich es tue.

Was diesen Thread anbelangt, war ich unterwegs und habe die Angabe aus der Erinnerung gemacht. Bei deinen philosophischen Ergüssen verliert man schnell mal den Überblick.

Dann wären wir auch schon beim Thema „Forums-Abstinenz“. :D

Seit du das verkündet hast, postest du mehr als vorher. Aber da ich keine deiner Aussagen jemals ernst genommen habe, war mir das sowieso klar. B-)

Benutzeravatar
Eric Manoli
Ertruser
Beiträge: 873
Registriert: 26. April 2019, 21:22

Re: Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Beitrag von Eric Manoli »

Ich habe keine andere Antwort von dir erwartet. ;)
Askosan hat geschrieben:
14. Februar 2020, 12:58
@Eric Manoli

Es ist doch bedeutungslos, ob es in diesem Thread war oder in einem davor. Fakt ist, dass du starrsinnig an dieser Unterstellung festhälst, obwohl es kinderleicht ist, die beiden Stile zu unterscheiden. Weder verwende ich Fremdwörter in dem Ausmass, wie es der Ex-Forist tat. Noch hat er viel aus PR-Quellen zitiert, wie ich es tue.
Wenn du dir wenigstens die Mühe machen würdest zu checken wann ich dies das letzte Mal getan habe ...
Askosan hat geschrieben:
14. Februar 2020, 12:58
Was diesen Thread anbelangt, war ich unterwegs und habe die Angabe aus der Erinnerung gemacht. Bei deinen philosophischen Ergüssen verliert man schnell mal den Überblick.
Das mag durchaus so sein, dein "einziger Beitrag" in diesen Thread erweckte aber den Eindruck du hättest es getan.
Askosan hat geschrieben:
14. Februar 2020, 12:58
Dann wären wir auch schon beim Thema „Forums-Abstinenz“. :D

Seit du das verkündet hast, postest du mehr als vorher. Aber da ich keine deiner Aussagen jemals ernst genommen habe, war mir das sowieso klar. B-)
Auch hier ersparst du dir eine Überprüfung zugunsten einer haltlosen Behauptung.
Deine angesprochen "Verkündung" war das Ende meines Versuchs, festzustellen ob es ohne meinen Beitrag hier besser läuft.

Ich war ca. einen Monat von kurz vor Weihnachten an hier nur lesend im Forum unterwegs.

Nicht das du jetzt noch nachträglich suchen musst.
>>Sie unterscheiden sich nicht so sehr von uns, wie ich es befürchtet hatte. Die Anordnung der Organe ist klar, wenn auch unterschiedlich. Das Skelett ist ebenfalls abweichend. Immerhin haben sie Blut wie das unsere.<<

Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6431
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Beitrag von Kardec »

@"Askosan"
Ich entnehme deinem letzten Posting, daß "Eric Manoli" behauptet, andeutet oder wie auch immer, daß du mit dem vormaligen Forumler "H.S." identisch bist. Wann und wo soll er dies getan haben? Dem oben diskutiertem Posting ist das nicht zu entnehmen.

Persönlich glaub ich das wg. des unterschiedlichen Sprachstils üüüüüüüberhaupt nicht.

Bin sicher daß andere Wiedergänger :D wieder im Forum aktiv sind. Ist aber kein Problem, da die nicht gesperrt wurden, sondern seinerzeit freiwillig beleidigteleberwurstmäßig gegangen sind. Da denke ich an
"Clark Flipper" und den ehemaligen Spekulatius major u. Chefhalunkinator :P "Trevor Casalle..."
Spoiler:
welcome back :D

Benutzeravatar
Askosan
Ertruser
Beiträge: 776
Registriert: 12. Februar 2016, 10:49

Re: Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Beitrag von Askosan »

Eric Manoli hat geschrieben:
14. Februar 2020, 13:06
Wenn du dir wenigstens die Mühe machen würdest zu checken wann ich dies das letzte Mal getan habe ...
Das bedeutet was? Hälst du mich nicht mehr für "Herbert", der sich unter einem anderen Namen ins Forum zurück geschlichen hat? Hast du erkannt, dass sich unsere Stile deutlich unterscheiden?

Benutzeravatar
Askosan
Ertruser
Beiträge: 776
Registriert: 12. Februar 2016, 10:49

Re: Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Beitrag von Askosan »

@Kardec

Seit seiner Anmeldung hat er das öfter behauptet. Aber ganz ehrlich, ich habe keine Lust das jetzt rauszuwühlen.

ZEUT-42
Oxtorner
Beiträge: 650
Registriert: 30. Mai 2019, 11:16
Wohnort: Irgendwo zwischen Carina-491 und Neo-Sol

Re: Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Beitrag von ZEUT-42 »

Kardec hat geschrieben:
14. Februar 2020, 13:21
Da denke ich an
"Clark Flipper" und den ehemaligen Spekulatius major u. Chefhalunkinator :P "Trevor Casalle..."
Spoiler:
welcome back :D
Sagt mir nichts. Ich kenne nur lemurische Transportsysteme.
Spoiler:
wie ZEUT-42 oder ZEUT-80

Benutzeravatar
Eric Manoli
Ertruser
Beiträge: 873
Registriert: 26. April 2019, 21:22

Re: Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Beitrag von Eric Manoli »

Askosan hat geschrieben:
14. Februar 2020, 13:25
Eric Manoli hat geschrieben:
14. Februar 2020, 13:06
Wenn du dir wenigstens die Mühe machen würdest zu checken wann ich dies das letzte Mal getan habe ...
Das bedeutet was? Hälst du mich nicht mehr für "Herbert", der sich unter einem anderen Namen ins Forum zurück geschlichen hat? Hast du erkannt, dass sich unsere Stile deutlich unterscheiden?
Ich habe es schon vor Wochen aufgeben solche Zusammenhänge zu suchen.

Das du davon so irritiert bist, das schon bei der Erwähnung des Namens, selbst in einen völlig anderen Kontext darin für dich ein Problem entsteht, das war mir so nicht bewusst und ich entschuldige mich dafür dies bei dir ausgelöst zu haben.

Meine "Pause" habe ich als selbst Reflektion aus einen unserer "Gespräche" im Dezember beschlossen.
>>Sie unterscheiden sich nicht so sehr von uns, wie ich es befürchtet hatte. Die Anordnung der Organe ist klar, wenn auch unterschiedlich. Das Skelett ist ebenfalls abweichend. Immerhin haben sie Blut wie das unsere.<<

Benutzeravatar
Askosan
Ertruser
Beiträge: 776
Registriert: 12. Februar 2016, 10:49

Re: Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Beitrag von Askosan »

Eric Manoli hat geschrieben:
14. Februar 2020, 13:46
das war mir so nicht bewusst und ich entschuldige mich dafür
Entschuldigung angenommen. :st:

Über eine "Pause" habe ich auch schon nachgedacht.

Benutzeravatar
Dunkle Geburt
Marsianer
Beiträge: 215
Registriert: 29. Oktober 2013, 22:17

Re: Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Beitrag von Dunkle Geburt »

Könnte mal jemand eine Übersichtskarte zeichnen, mit den ehemaligen, aktuellen und vermuteten zukünftigen Nicks der diversen Geher und Kommer? Wäre ein netter Service, ich habe den Überblick verloren.

ZEUT-42
Oxtorner
Beiträge: 650
Registriert: 30. Mai 2019, 11:16
Wohnort: Irgendwo zwischen Carina-491 und Neo-Sol

Re: Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Beitrag von ZEUT-42 »

Dunkle Geburt hat geschrieben:
14. Februar 2020, 14:46
Könnte mal jemand eine Übersichtskarte zeichnen, mit den ehemaligen, aktuellen und vermuteten zukünftigen Nicks der diversen Geher und Kommer? Wäre ein netter Service, ich habe den Überblick verloren.
Das gibt nur Streit :fg:

Benutzeravatar
AushilfsMutant
Ertruser
Beiträge: 762
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania

Re: Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Beitrag von AushilfsMutant »

Kindergarten :P
Perry wird euch alle züchtigen müssen (oder Atlan)! :o)
„...der Gastgeber fragt in die Runde, was den jeder gerne zu trinken hätte. Der Kosmograt reagiert verwirrt, man kann mehr als nur Wasser trinken? Der Chaotarch, der gleich neben an sitzt, fragt sich ob es auch genug Tee/Wasser/Kaffee....Arten im Angebot gibt. Darauf hin, kommt es zum Streit zwischen den Beiden, was den nun die richtige Flüssigkeit zum Trinken sei...“

Auszug auf dem Buch: Die Hohen Mächte und der Moralische Code (Band 14, Seite 345, Absatz 2)

Benutzeravatar
Ce Rhioton
Postingquelle
Beiträge: 3762
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Beitrag von Ce Rhioton »

Also, wenn - dann möchte ich bitte von Sichu gezüchtigt werden. :lol:

Benutzeravatar
AushilfsMutant
Ertruser
Beiträge: 762
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania

Re: Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Beitrag von AushilfsMutant »

Ce Rhioton hat geschrieben:
14. Februar 2020, 19:09
Also, wenn - dann möchte ich bitte von Sichu gezüchtigt werden. :lol:
Bitte hinten anstellen, Danke! :-))
„...der Gastgeber fragt in die Runde, was den jeder gerne zu trinken hätte. Der Kosmograt reagiert verwirrt, man kann mehr als nur Wasser trinken? Der Chaotarch, der gleich neben an sitzt, fragt sich ob es auch genug Tee/Wasser/Kaffee....Arten im Angebot gibt. Darauf hin, kommt es zum Streit zwischen den Beiden, was den nun die richtige Flüssigkeit zum Trinken sei...“

Auszug auf dem Buch: Die Hohen Mächte und der Moralische Code (Band 14, Seite 345, Absatz 2)

ZEUT-42
Oxtorner
Beiträge: 650
Registriert: 30. Mai 2019, 11:16
Wohnort: Irgendwo zwischen Carina-491 und Neo-Sol

Re: Diskussionen aus Spoiler 3052: Terra, von Christian Montillon

Beitrag von ZEUT-42 »

AushilfsMutant hat geschrieben:
14. Februar 2020, 23:44
Ce Rhioton hat geschrieben:
14. Februar 2020, 19:09
Also, wenn - dann möchte ich bitte von Sichu gezüchtigt werden. :lol:
Bitte hinten anstellen, Danke! :-))
:troest:
:yummy:

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Diskussionen“