Lucy Guth und PERRY RHODAN NEO 226

Brandheiß: Das allerneueste NEO-Heft, die neuesten Spekulationen!
Antworten
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9440
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Lucy Guth und PERRY RHODAN NEO 226

Beitrag von Klaus N. Frick »

Im Redaktionsblog ging es heute um den aktuellen Band unserer Serie PERRY RHODAN NEO, der von Lucy Guth geschrieben worden ist.

Hier:

https://perry-rhodan.blogspot.com/2020/ ... hrons.html

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9440
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Lucy Guth und PERRY RHODAN NEO 226

Beitrag von Klaus N. Frick »

Hier gleich noch die Langversion dazu:

Erbe des Kristallthrons

Truk Drautherb ist Zeremonienmeister am Hof der Imperatoren auf der Kristallwelt Arkon. Und er ist zugleich eine Figur, wie ich sie in Romanen immer wieder mag: auf seine Tradition versessen und gleichzeitig intrigant, voller Vorbehalte und starrer Ansichten.

In dem Roman »Erbe des Kristallthrons«, der heute erscheint und den Lucy Guth geschrieben hat (Band 226 von PERRY RHODAN NEO), spielt Drautherb eine wichtige Rolle. Und obwohl er eigentlich keine positive Figur ist, mochte ich ihn, als ich das Manuskript las.

Da der Roman auf Arkon spielt, darf natürlich der bekannteste Arkonide überhaupt nicht fehlen: Atlan spielt eine wesentliche Rolle. Daneben taucht Mirona Thetin auf, Thora trifft alte Bekannte, und der Mausbiber Gucky ist schwer beschäftigt. Die Autorin schildert die Zeremonien am Hof von Arkon mit Sinn für Details, dazu gibt es spannende Action und Verfolgungsjagden im Kristallpalast – eine starke Mischung!

Richtig gut gefällt mir übrigens auch das Titelbild von Dirk Schulz. Es ist ruhig, zeigt überhaupt keine Action – doch die Verbindung aus der Hand eines Roboters und einem filigranen Schmuckstück ist ungewöhnlich und überzeugt auf den ersten Blick.

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9440
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Lucy Guth und PERRY RHODAN NEO 226

Beitrag von Klaus N. Frick »

Ich weiß, der Roman ist schon im Handel – aber ich möchte trotzdem noch mal auf Lucy Guth und ihr »Erbe des Kristallthrons« hinweisen. Hier die offizielle Meldung zu Band 226 von PERRY RHODAN NEO:

https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... rons%C2%AB

oneiros
Siganese
Beiträge: 38
Registriert: 5. Juni 2014, 11:59
Wohnort: Duisburg

Re: Lucy Guth und PERRY RHODAN NEO 226

Beitrag von oneiros »

In Kapitel 18:
Im Saal der Weisen drängten sich die Menschen.
Ich hoffe doch, daß da Arkoniden gemeint waren. Oder sind wir schon im Vereinten Imperium? :unschuldig:

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9440
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Lucy Guth und PERRY RHODAN NEO 226

Beitrag von Klaus N. Frick »

oneiros hat geschrieben:
17. Mai 2020, 23:04
In Kapitel 18:
Im Saal der Weisen drängten sich die Menschen.
Ich hoffe doch, daß da Arkoniden gemeint waren. Oder sind wir schon im Vereinten Imperium? :unschuldig:
Na ja, Arkoniden sind ja eindeutig auch Menschen. So rein optisch.
B-)

oneiros
Siganese
Beiträge: 38
Registriert: 5. Juni 2014, 11:59
Wohnort: Duisburg

Re: Lucy Guth und PERRY RHODAN NEO 226

Beitrag von oneiros »

Klaus N. Frick hat geschrieben:
18. Mai 2020, 07:52
Na ja, Arkoniden sind ja eindeutig auch Menschen. So rein optisch.
B-)
Und eigentlich sind das ja alles Memeter/Liduuri-Nachfahren. Wie haben die Arkoniden eigentlich auf die Enthüllung reagiert?

Benutzeravatar
Rüdiger Schäfer
Marsianer
Beiträge: 184
Registriert: 7. Dezember 2012, 16:00

Re: Lucy Guth und PERRY RHODAN NEO 226

Beitrag von Rüdiger Schäfer »

oneiros hat geschrieben:
18. Mai 2020, 22:54
Klaus N. Frick hat geschrieben:
18. Mai 2020, 07:52
Na ja, Arkoniden sind ja eindeutig auch Menschen. So rein optisch.
B-)
Und eigentlich sind das ja alles Memeter/Liduuri-Nachfahren. Wie haben die Arkoniden eigentlich auf die Enthüllung reagiert?
Wie üblich: Mit adelsspezifischer Ignoranz!
:)

Benutzeravatar
transmit
Siganese
Beiträge: 25
Registriert: 11. Juli 2012, 12:58
Wohnort: Villach

Re: Lucy Guth und PERRY RHODAN NEO 226

Beitrag von transmit »

Sehr erheiternd auch die Beschreibung des Buffets in Kapitel 18: unter den interstellaren Leckereien ist auch terranische Currywurst zu finden. Ich mag Currywurst - aber wäre nicht sowas wie Kaviar o.ä. besser gewesen?
Im übrigen ein flott geschriebener Roman - mal sehen, ob die Arkoniden einen weiteren Angriff auf die Erde wagen.
Der Urknall, der unser Universum ins Leben rief, liegt rd. 13,8 Mrd. Jahre zurück. Warum es dazu kam, ist für uns das größte Geheimnis. Dass es dazu kam, steht aus verschiedenen Gründen ziemlich fest (Carl SAGAN).

Antworten

Zurück zu „Spoiler NEO“