Titelbild 3081

Antworten

Wie gefällt das Titelbild?

Note 1 (=klasse)
6
13%
Note 2 (=gut)
19
42%
Note 3 (=okay)
8
18%
Note 4 (=geht so)
8
18%
Note 5 (=schlecht)
3
7%
Note 6 (=grausig)
1
2%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 45

Benutzeravatar
joek
Siganese
Beiträge: 27
Registriert: 26. Juni 2012, 20:06
Wohnort: AT

Titelbild 3081

Beitrag von joek »

Bild
Benutzeravatar
dandelion
Kosmokrat
Beiträge: 7251
Registriert: 15. August 2013, 22:23

Re: Titelbild 3081

Beitrag von dandelion »

Schönes Motiv, schöner Hintergrund.
Benutzeravatar
Meiner Einer
Postingquelle
Beiträge: 3080
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: Katzwinkel

Re: Titelbild 3081

Beitrag von Meiner Einer »

:st: 1 :st:
Benutzeravatar
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 38315
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Titelbild 3081

Beitrag von Moonbiker »

Schön bunt.
2

Günther
Benutzeravatar
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 7628
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM

Re: Titelbild 3081

Beitrag von Richard »

Eine 2
Mentro Kosum
Terraner
Beiträge: 1100
Registriert: 16. Mai 2020, 16:10

Re: Titelbild 3081

Beitrag von Mentro Kosum »

Das Bild hat zwar eine gewisse Dynamik, aber irgendwie wirkt der Vordergrund zu glatt. Das Schiff erinnert mich eher an einen Plastik-Bausatz aus der YPS.

Guter Durchschnitt dennoch.

3
Streichholzentität
Plophoser
Beiträge: 366
Registriert: 26. Mai 2019, 19:49

Re: Titelbild 3081

Beitrag von Streichholzentität »

Das Schiff kann ich derzeit noch gar zu ordnen. :nixweis:
Benutzeravatar
wepe
Superintelligenz
Beiträge: 2823
Registriert: 6. Juni 2012, 20:19
Wohnort: Duisburg, NRW

Re: Titelbild 3081

Beitrag von wepe »

Hintergrund und Schiff super, die beiden anderen Motive sehr mager und glatt.
Gibt 'ne knappe 2
SydSchmitt
Marsianer
Beiträge: 172
Registriert: 8. Juli 2020, 17:43

Re: Titelbild 3081

Beitrag von SydSchmitt »

Hintergrund
Ich fange mit dem Hintergrund an, weil der am meisten ins Auge springt. Eigentlich sollte sowas ja Kulisse sein für das Hauptgeschehen im Bild, aber hier ist der Hintergrund so detailliert und kontrastreicht, dass er ordentlich ablenkt von den anderen Elementen.

"Kugel"
Die schwarze "Kugel" scheint auf der einen Seite in der Lage zu sein, Licht zu reflektieren, auf der anderen Seite aber auch, welches zu schlucken. Entweder oder wäre sinnvoll gewesen, weil so ergibt es keinen Sinn. Für die an Lichtquellen reiche Umgebung müsste sie heller sein. Oder eben ganz schwarz. Um sich ein bisschen gegen den Hintergrund behaupten zu können, hätte ihr mehr Größe gut getan.

Raumer
Durch die vielen Lichtquellen und Reflexionen ist es mühsam, eine Vorstellung von dem Raumer zu gewinnen. Zum Teil ist mir auch gar nicht klar, welche Lichter denn zu ihm gehören, also von ihm ausgehen, und welche nicht, vor allem im Bereich an der Unterseite.

Größenverhältnisse
Insgesamt ist überhaupt nicht einzuschätzen, was wie groß ist. Die schwarze Kugel, hat die Mondgröße, ist gar hinter dem Planeten, oder ist sie nur wenig größer als der Raumer und schwebt nur kurz vor ihm? Ist der Ring ein rieseiges Objekt, oder ein Anhängsel vom Raumer? Misst der Raumer 2km oder 10m?

Hier mal zur Veranschaulichung drei PR-Cover danebengestellt, die in vergleichbaren Szenen all diese Probleme gekonnt lösen. Effektvolle Hintergründe, die den Rest des Bildes nicht überladen, und ihm die Schau stehlen. Klare Größenverhältnisse, Raumtiefe. Klar erkennbar dargestellte Raumschiffe. Manchmal muss man das vielleicht mal nebeneinander sehen, damit klar wird, wie die Qualität abgenommen hat im Laufe der Zeit.

Insgesamt: 4-

Bild
Benutzeravatar
christianf
Oxtorner
Beiträge: 705
Registriert: 30. Juni 2012, 16:16

Re: Titelbild 3081

Beitrag von christianf »

Ich kann in der Serie der Titelbilder keine Abnahme der Qualität erkennen.
Benutzeravatar
AushilfsMutant
Terraner
Beiträge: 1389
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania

Re: Titelbild 3081

Beitrag von AushilfsMutant »

Gruselige und Hübsche Tibis hat es schon immer gegeben in der Serie. :P
„...der Gastgeber fragt in die Runde, was den jeder gerne zu trinken hätte. Der Kosmokrat reagiert verwirrt, man kann mehr als nur Wasser trinken? Der Chaotarch, der gleich neben an sitzt, fragt sich ob es auch genug Tee/Wasser/Kaffee....Arten im Angebot gibt. Darauf hin, kommt es zum Streit zwischen den Beiden, was den nun die richtige Flüssigkeit zum Trinken sei...“

Auszug auf dem Buch: Die Hohen Mächte und der Moralische Code (Band 14, Seite 345, Absatz 2)
SydSchmitt
Marsianer
Beiträge: 172
Registriert: 8. Juli 2020, 17:43

Re: Titelbild 3081

Beitrag von SydSchmitt »

christianf hat geschrieben: 18. August 2020, 12:08 Ich kann in der Serie der Titelbilder keine Abnahme der Qualität erkennen.
Heißt das, dir haben sich die Verhältnisse im aktuellen Titelbild erschlossen? Also wie groß der Raumer im Verhältnis zur Kugel ist, ob die Kugel hinter dem Planeten, ist der Ring Teil des Schiffs usw.? Vielleicht kannst du mir auf die Sprünge helfen, ich habe nämlich bei dem Titelbild wesentlich größere Schwierigkeiten, als bei den anderen.
AushilfsMutant hat geschrieben: 18. August 2020, 12:19 Gruselige und Hübsche Tibis hat es schon immer gegeben in der Serie. :P
Ja. Nur das proportionale Verhältnis der beiden Gruppen hat sich verschoben :rolleyes:
Benutzeravatar
Ronald Tekener
Marsianer
Beiträge: 122
Registriert: 5. Juli 2018, 09:14

Re: Titelbild 3081

Beitrag von Ronald Tekener »

von mir eine 2+
Benutzeravatar
christianf
Oxtorner
Beiträge: 705
Registriert: 30. Juni 2012, 16:16

Re: Titelbild 3081

Beitrag von christianf »

SydSchmitt hat geschrieben: 18. August 2020, 12:24Heißt das, dir haben sich die Verhältnisse im aktuellen Titelbild erschlossen? Also wie groß der Raumer im Verhältnis zur Kugel ist, ob die Kugel hinter dem Planeten, ist der Ring Teil des Schiffs usw.?
Größenverhältnisse lassen sich im Weltraum nicht abschätzen, wenn man nichts über die dargestellte Objekte weiß. Die optische Wirkung finde ich gut und was dargestellt wird, werde ich herausfinden, wenn ich den Roman lese. Ich habe aber keine Probleme, Schiff, Ring und Kugel zu trennen.
SydSchmitt
Marsianer
Beiträge: 172
Registriert: 8. Juli 2020, 17:43

Re: Titelbild 3081

Beitrag von SydSchmitt »

christianf hat geschrieben: 18. August 2020, 13:56 Größenverhältnisse lassen sich im Weltraum nicht abschätzen, wenn man nichts über die dargestellte Objekte weiß. Die optische Wirkung finde ich gut und was dargestellt wird, werde ich herausfinden, wenn ich den Roman lese. Ich habe aber keine Probleme, Schiff, Ring und Kugel zu trennen.
Größen lassen sich im Weltraum, und auch oft auf der Erde, nicht abschätzen. Größenverhältnisse schon. Nimm z.B. PR 2067, ganz links. Die Space Jets und Asteroiden nehmen vom Vordergrund Stück für Stück an Größe ab; und dadurch, dass dann noch kleinere Asteroiden vor dem Kugelraumer treiben, wird ziemlich klar, dass er deutlich größer sein muß, als die Space Jets. Ganz egal, ob ich PR kenne oder den Roman gelesen habe. Wenn ich den Roman gelesen haben muss, um mir das Bild zu erklären, ist das ungenügend für ein Titelbild. Klick dich doch mal durch die Titelbildgalerien auf der Perrypedia, da gibt es eine Menge Weltraumszenen, in denen kein Zweifel an den Verhältnissen aufkommt.

Da du auf die Frage nicht geantwortet, sondern auf das Lesen des Romans verwiesen hast, nehme ich mal an, dir ist auch nicht klar, ob z.B. der Ring eine riesige Struktur ist, in die der Raumer locker reinpasst, oder ob der Raumer den Ring vor sich her schiebt?
Benutzeravatar
christianf
Oxtorner
Beiträge: 705
Registriert: 30. Juni 2012, 16:16

Re: Titelbild 3081

Beitrag von christianf »

SydSchmitt hat geschrieben: 18. August 2020, 14:18 Da du auf die Frage nicht geantwortet, sondern auf das Lesen des Romans verwiesen hast, nehme ich mal an, dir ist auch nicht klar, ob z.B. der Ring eine riesige Struktur ist, in die der Raumer locker reinpasst, oder ob der Raumer den Ring vor sich her schiebt?
Das bezieht sich vor allem auf das Verhältnis von Ring zu Kugel. Da die Kugel völlig strukturlos ist, lässt sich ihre Größe nicht zuverlässig abschätzen. Dass der Ring sehr viel größer ist als der Raumer im Vordergrund, scheint mir offensichtlich.

Die Schwierigkeit ist die, dass wir, anders als bei #2067, sehr wenig über die dargestellten Objekte wissen.
SydSchmitt
Marsianer
Beiträge: 172
Registriert: 8. Juli 2020, 17:43

Re: Titelbild 3081

Beitrag von SydSchmitt »

christianf hat geschrieben: 18. August 2020, 14:32 Dass der Ring sehr viel größer ist als der Raumer im Vordergrund, scheint mir offensichtlich.
Woran machst du dass denn fest, wenn doch anscheinend Wissen über die Objekte dazu erforderlich ist? :unschuldig:

Und ich habe doch geschrieben, in Bezug auf 2067, selbst wenn man PR nicht kennt oder den Roman gelesen hat, da ist kein Vorwissen notwendig, dass sich die Verhältnisse erschließen. Mach doch mal ein Experiment, zeig 2067 und 3081 einer Person, die gar nix von PR weiß, und lass sie ohne Vorabinfos die Entfernungen und Verhältnisse beschreiben.
SydSchmitt
Marsianer
Beiträge: 172
Registriert: 8. Juli 2020, 17:43

Re: Titelbild 3081

Beitrag von SydSchmitt »

Cover-Remix 3081 :o)

Bild
Benutzeravatar
AushilfsMutant
Terraner
Beiträge: 1389
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania

Re: Titelbild 3081

Beitrag von AushilfsMutant »

Ich finde beide nicht so gelungen. :o)
„...der Gastgeber fragt in die Runde, was den jeder gerne zu trinken hätte. Der Kosmokrat reagiert verwirrt, man kann mehr als nur Wasser trinken? Der Chaotarch, der gleich neben an sitzt, fragt sich ob es auch genug Tee/Wasser/Kaffee....Arten im Angebot gibt. Darauf hin, kommt es zum Streit zwischen den Beiden, was den nun die richtige Flüssigkeit zum Trinken sei...“

Auszug auf dem Buch: Die Hohen Mächte und der Moralische Code (Band 14, Seite 345, Absatz 2)
SydSchmitt
Marsianer
Beiträge: 172
Registriert: 8. Juli 2020, 17:43

Re: Titelbild 3081

Beitrag von SydSchmitt »

AushilfsMutant hat geschrieben: 18. August 2020, 15:35 Ich finde beide nicht so gelungen. :o)
Ungeachtet der Tatsache, dass eins eine bezahlte Auftragsarbeit ist, und das andere in einer Stunde zusammengemixt, welche Noten vergibst du denn? Und was sind die Kriterien? Ich finde es respektvoller, Bewertungen auch zu erläutern. Die nur Vergeben kann jeder ;)

Vielleicht als kleine Starthilfe: https://99designs.de/blog/design-tipps/ ... rinzipien/
Benutzeravatar
christianf
Oxtorner
Beiträge: 705
Registriert: 30. Juni 2012, 16:16

Re: Titelbild 3081

Beitrag von christianf »

Mir gefällt das Original besser :D
SydSchmitt
Marsianer
Beiträge: 172
Registriert: 8. Juli 2020, 17:43

Re: Titelbild 3081

Beitrag von SydSchmitt »

christianf hat geschrieben: 18. August 2020, 15:59 Mir gefällt das Original besser :D
Dann an dich die gleiche Anfrage wie an AushilfsMutant. Oder geht es euch nur um persönlichen Geschmack, nicht professionelle Qualität? Dann sind wir aus unterschiedlichen Gründen hier.

Also der offensichtlichste Unterschied finde ich ist der, dass bei meinem Bild die knalligen Effekte fehlen, an die die Leser im Laufe der Jahre gewöhnt wurden. Das ist wie mit Salz oder Zucker, wenn man davon ständig ordentlich ins Essen bekommt, schmeckt alles was ohne ist richtig fade.

Meine andere Frage beantwortest du nicht? Warum denn? Ich wüsste schon gern, wie du ohne das notwendige Wissen über die Objekte zu deiner Einschätzung kommst. Ich lerne gern dazu :unschuldig:
Mentro Kosum
Terraner
Beiträge: 1100
Registriert: 16. Mai 2020, 16:10

Re: Titelbild 3081

Beitrag von Mentro Kosum »

SydSchmitt hat geschrieben: 18. August 2020, 16:07 Oder geht es euch nur um persönlichen Geschmack, nicht professionelle Qualität?
Ja, natürlich. Die Frage lautet ja "Wie gefâllt das Titelbild?" - und mitnichten "Was ließe sich am Titelbild optimieren?" :P
Dann sind wir aus unterschiedlichen Gründen hier.
Ich bin hier, weil mich die Titelbilder neugierig (auf die kommenden Romane) machen.
Mal gefallen sie mir mehr, manchmal auch weniger.
Ich bin nicht hier, um zu diskutieren, ob/eventuell Bilder zu verbessern wären.
Benutzeravatar
christianf
Oxtorner
Beiträge: 705
Registriert: 30. Juni 2012, 16:16

Re: Titelbild 3081

Beitrag von christianf »

Mentro Kosum hat geschrieben: 18. August 2020, 16:42 Ich bin hier, weil mich die Titelbilder neugierig (auf die kommenden Romane) machen.
Mal gefallen sie mir mehr, manchmal auch weniger.
Ich bin nicht hier, um zu diskutieren, ob/eventuell Bilder zu verbessern wären.
Das geht mir genauso.
Ich finde diese Diskussion eher ärgerlich.
Vielleicht sollten wir den Autoren auch Alternativvorschläge machen, wie sie ihre Romane besser schreiben :devil:
SydSchmitt
Marsianer
Beiträge: 172
Registriert: 8. Juli 2020, 17:43

Re: Titelbild 3081

Beitrag von SydSchmitt »

Mentro Kosum hat geschrieben: 18. August 2020, 16:42 Ich bin hier, weil mich die Titelbilder neugierig (auf die kommenden Romane) machen.
Mal gefallen sie mir mehr, manchmal auch weniger.
Ich bin nicht hier, um zu diskutieren, ob/eventuell Bilder zu verbessern wären.
Musst du ja auch nicht, wenn du dich nicht für das professionelle Niveau der TiBis interessierst. Aber für andere ist vielleicht genau das interessant, anstatt immer nur "jo glatte zwei" zu lesen. Und wie bereits mehrfach erwähnt, ich finde es anständiger nicht einfach nur eine Bewertung/Meinung rauszuhauen, sondern sie auch etwas zu erläutern. Vor allem wenn es schlechte Bewertungen sind.
Zuletzt geändert von SydSchmitt am 18. August 2020, 17:03, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten

Zurück zu „Titelbilder-Innenillus-Risszeichnungen“