Online Petition für Gucky

Aktuelle Erstauflage, zu Hintergründen und möglichen Entwicklungen.
Antworten
Benutzeravatar
Duncan
Marsianer
Beiträge: 140
Registriert: 29. Juni 2012, 14:11
Wohnort: Berlin

Re: Online Petition für Gucky

Beitrag von Duncan »

Blinde Passagiere wurden früher ausgesetzt.

Benutzeravatar
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7085
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis

Re: Online Petition für Gucky

Beitrag von Alexandra »

Wanderer777 hat geschrieben:
Alexandra hat geschrieben: Neue Guckyabenteuer? Probleme liegen meines Erachtens nicht im Können der Autoren, sondern in der subjektiv-anarchistischen und humorvollen Gestaltung der Figur.
...
Wenn die altgedienten Charaktere den angeblichen Erfordernissen der Zeit folgend verändert werden, um noch ausstehende Neuleser einzufangen, so scheint mir das leicht zur Luftnummer zu geraten.
Der unbekannte Neuleser als imaginäre Bananenschale.
Das ist mein gewichtigster Kritikpunkt bei solchen Versuchen altbekannte Geschichten "neu" zu erzählen. Weiterentwicklung gibt es in allen Bereichen, allerdings sollte man mit "Gewachsenem" bedächtig umgehen, damit "das Kind nicht mit dem Bade ausgeschüttet" wird, um es mal mit einer Redewendung auszudrücken ...
-_-
Da pflichte ich dir bei. Alles hat seine Zeit.
Bei meinen Kindern gehen die alten Geschichten besser.

Duncans Witz mit den blinden Passagieren verstehe ich in diesem Kontext nicht. Erklär' mal! Meinst du den Redakteur, das Kind oder Gucky?
(Gucky! :( )

Benutzeravatar
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7085
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis

Re: Online Petition für Gucky

Beitrag von Alexandra »

Alexandra hat geschrieben:
Duncans Witz mit den blinden Passagieren verstehe ich in diesem Kontext nicht. Erklär' mal! Meinst du den Redakteur, das Kind oder Gucky?
(Gucky! :( )
Ach Gott, die Sache mit Guckys Einstieg in die EA?
In Anbetracht der aktuellen Notlage finde ich das gar nicht witzig! *schnüff*
Aber der war unvergesslich, was man von manch einem anderen Einstieg nicht sagen kann.

Benutzeravatar
Wanderer777
Terraner
Beiträge: 1297
Registriert: 1. März 2013, 11:24
Wohnort: Sea Of Holes

Re: Online Petition für Gucky

Beitrag von Wanderer777 »

Gucky sollte mal so manchen der Foristen hier so richtig durch die Luft wirbeln ... :devil:

ähh ...

... hab ich das nicht schon mal geschrieben (?)

Und aus irgendwelchen Gründen dachte ich an die nachfolgenden Szenen:




MENTOS TRAT EBENFALLS NÄHER. EINMAL UMRUNDETE ER DEN SOCKEL, BIS ER DEN ANFANG DER FORTLAUFENDEN SCHRIFT GEFUNDEN HATTE. DANN LAS ER LAUT VOR:

»DEM RETTER DES UNIVERSUMS UND DEM RETTER UNSERES VOLKES GEWIDMET, DEM STAMMVATER DER ILTS, DER EINES TAGES
WIEDERKOMMEN WIRD, WENN DIE ZEIT REIF IST.«


DRAAF
STARRTE AUF DIE SCHRIFTZEICHEN UND SCHWIEG.

»WAS MEINST DU?« FRAGTE MENTOS, OBWOHL ER DIE GEDANKEN DES BRAAT LAS. »OB ES DIE WAHRHEIT IST?«

»DASS ER WIEDERKOMMEN WIRD? WIE KANN ER DAS? ES MUSS SCHON JAHRHUNDERTE HER SEIN, DASS DIESES DENKMAL ERRICHTET WURDE — ICH WILL ERST GAR NICHT FRAGEN, VON WEM. SO LANGE LEBT KEIN MOVER.«

»NUR DIE BRAATS NENNEN UNS SO. WIR SIND ILTS. DORT STEHT ES GESCHRIEBEN. VIELLEICHT IST ER UNSTERBLICH. WIR WARTEN AUF IHN.«

MENTOS ÜBERLEGTE EINEN AUGENBLICK, DANN FUHR ER FORT: »UNSERE GELEHRTEN, DIE SICH MIT DER VERGANGENHEIT BESCHÄFTIGEN, HABEN DIE BEHAUPTUNG AUFGESTELLT, DASS UNSERE VORFAHREN LÄNGER LEBTEN ALS WIR. VIELE HUNDERT JAHRE, SAGEN SIE. WIR WERDEN NUR NOCH FÜNFZIG, VIELLEICHT SECHZIG JAHRE ALT.«

»WOHER WOLLEN SIE DAS WISSEN?«

»DAS IST IHR GEHEIMNIS. SIE BEHAUPTEN ES JEDENFALLS. UND DIE INSCHRIFT DORT SCHEINT IHNEN RECHT ZU GEBEN.«

SIE STANDEN NOCH LANGE AUF DEM PLATEAU UND SAHEN HINÜBER ZUM FESTLAND, DAS IN DER KLAREN LUFT DEUTLICH ZU ERKENNEN WAR. DRAAF S GEDANKEN KEHRTEN IN DIE GEGENWART ZURÜCK.

....

MENTOS DACHTE AN DAS FLACHE PLATEAU, UND DANN WAR IHM PLÖTZLICH GANZ SELTSAM ZUMUTE, SO ALS WÜRDE ER GAR NICHT MEHR EXISTIEREN. ERSCHROCKEN RISS ER DIE AUGEN AUF ...
. . . UND STAND AUF DEM BERGGIPFEL.

GENAU VOR DEM DENKMAL.

GUCKY LIESS DIE HÄNDE DER BEIDEN ILTS LOS. ERGRIFFEN UND VOLLER STAUNEN BETRACHTETE ER DEN SOCKEL MIT SEINEM GROSSEN EBENBILD DARAUF. JA, ES KONNTE KEIN ZWEIFEL DARAN BESTEHEN, DASS DIE FIGUR IHN DARSTELLTE. DIE UNIFORM, DEN STRAHLER IM GÜRTEL, DIE ORDEN . . .

GUCKY ERSTARRTE.

IN DER RECHTEN HAND SCHWENKTE DER STAMMVATER DER ILTS, DER RETTER DES UNIVERSUMS, EINE EXAKT NACHGEBILDETE MOHRRÜBE, AN DER NOCH DAS GRÜNZEUG VORHANDEN WAR.

GUCKY HOLTE TIEF LUFT.

ER BEGANN ZU AHNEN, WER DEN DAMALS HIER EINGETROFFENEN ILTS BEIM BAU DES DENKMALS GEHOLFEN HATTE. DIESE FRECHHEIT SAH MAL WIEDER DEM UNSTERBLICHEN ÄHNLICH!
ER GING NÄHER, UM DIE SCHRIFTZEICHEN ZU ENTZIFFERN.
JA, DAS DENKMAL WAR IHM GEWIDMET, DAS GING EINWANDFREI AUS DEM TEXT HERVOR.
IHM, DEM RETTER UND STAMMVATER DER ILTS!

(aus PRTB 77 . Clark Darlton . Gucky und seine Urenkel . 1970)
30 Jahre Projekt RHODANITIS! [1988 - 2018]
Bin seit einiger Zeit im Ruhestand ...
Seit 4. Juli 2019 bin ich einer Auszeit mit dem Projekt RHODANITIS!

Er ist ein echter Nirgendsmann,
sitzt in seinem Nirgendsland,
macht so manchen Nirgendsplan für niemanden.
Hat keinen Standpunkt,
weiß auch nicht , wohin er geht.
Ist er nicht ein wenig wie du und ich ? - John Lennon 1965
[Nowhere Man >> Rubber Soul]

Benutzeravatar
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7085
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis

Re: Online Petition für Gucky

Beitrag von Alexandra »

Wanderer777 hat geschrieben: ER BEGANN ZU AHNEN, WER DEN DAMALS HIER EINGETROFFENEN ILTS BEIM BAU DES DENKMALS GEHOLFEN HATTE. DIESE FRECHHEIT SAH MAL WIEDER DEM UNSTERBLICHEN ÄHNLICH!
(aus PRTB 77 . Clark Darlton . Gucky und seine Urenkel . 1970)
Hervorragender Beleg für die Sprengkraft dieser Figur. Damals war der Unsterbliche noch die absolute Autorität, und wer muckt auf? Keiner außer Gucky!

SkyFighter
Marsianer
Beiträge: 179
Registriert: 26. August 2012, 16:02

Re: Online Petition für Gucky

Beitrag von SkyFighter »

Gucky forever :st:

Sky

Benutzeravatar
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7085
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis

Re: Online Petition für Gucky

Beitrag von Alexandra »

SkyFighter hat geschrieben:Gucky forever :st:

Sky

Yea!

Benutzeravatar
Loborien
Oxtorner
Beiträge: 706
Registriert: 30. Juni 2012, 12:01
Wohnort: Cloppenburg
Kontaktdaten:

Re: Online Petition für Gucky

Beitrag von Loborien »

Was Gucky fehlt ist einfach Polarität. Ich muss gestehen das ich die Figur damals geliebt habe. Besonders brilliant fand ich Gucky zu der Zeit, als er noch andere Mausbiber um sich hatte.. da war er Vater, Ehemann und hatte mit Gecko einen Mausbiber der so gänzlich anders war als er selber.

Seit aus Gucky der "Einsame aller Zeiten" geworden ist, hat dies Figur einfach jegliche Farbe in meinen Augen verloren und gehört mittlerweile halt eher in den Sammelkasten für absurde Karikaturen.. so sehr es mir auch das Herz bricht.

Darum:
Lasst Gucky endlich wieder Mausbieber finden... Gebt der Milchstraße eine Mausbiberwelt zurück .. oder zumindest Mausbiber an denen Gucky erneut zeigen kann was diesen Charakter wirklich ausmacht.
Meine eigene Welt : https://lobosworlds.wordpress.com/
Es ist leider leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil. - Albert Einstein

Melbar Kasom
Siganese
Beiträge: 1
Registriert: 28. Juli 2020, 22:30

Re: Online Petition für Gucky

Beitrag von Melbar Kasom »

nicht nur dass unser Mausbiber der Held meiner jungen Leserjahre ist, ich denke, Walter Ernsting würde sich im Grab herumdrehen wenn er dies wüsste.
Ob ich die Serie weiterhin lesen werde steht wirklich noch nicht fest, vielleicht noch ein Vorschlag an die Expokraten schmeißt doch Perry und Atlan auch einfach aus der Serie raus und setzt alles neu auf, die Gucky-Entscheidung ist und bleibt Schwachsinn, ich hoffe man kommt an entsprechender Stelle noch zur Einsicht

Benutzeravatar
Wanderer777
Terraner
Beiträge: 1297
Registriert: 1. März 2013, 11:24
Wohnort: Sea Of Holes

Re: Online Petition für Gucky

Beitrag von Wanderer777 »

Loborien hat geschrieben:
14. Juli 2013, 12:57
Was Gucky fehlt ist einfach Polarität. Ich muss gestehen das ich die Figur damals geliebt habe. Besonders brilliant fand ich Gucky zu der Zeit, als er noch andere Mausbiber um sich hatte.. da war er Vater, Ehemann und hatte mit Gecko einen Mausbiber der so gänzlich anders war als er selber.

Seit aus Gucky der "Einsame aller Zeiten" geworden ist, hat dies Figur einfach jegliche Farbe in meinen Augen verloren und gehört mittlerweile halt eher in den Sammelkasten für absurde Karikaturen.. so sehr es mir auch das Herz bricht.

Darum:
Lasst Gucky endlich wieder Mausbieber finden... Gebt der Milchstraße eine Mausbiberwelt zurück .. oder zumindest Mausbiber an denen Gucky erneut zeigen kann was diesen Charakter wirklich ausmacht.
Absurde Karikatur? Auch ich - ein Lebewesen gleich Gucky - könnte für manche Mitmenschen nur mehr als eine Karikatur meinerselbst empfunden werden, nachdem ich im Wandel der Zeit mit gewandelt hab!

Ich mein: ob für Konsumenten (Leser) nun nur mehr eine Karikatur von Gucky literaturtechnisch vorhanden ist, kann der Macher (beispielsweise ein Autor) vielleicht ändern.

Aber der "Mensch" Gucky lebt Dank seiner Sonderstellung (die Aufgabe der Zellaktivatorenträger) schon eine ziemlich lange Zeit und völlig unabhängig davon oder seiner Situation ist Gucky ein Teil einer Großen Geschichte die lang noch nicht fertig erzählt worden ist.

Gucky ist allerdings ja noch vorhanden, etwas Anderes ist da (unschön) gestorben ....

-_-
30 Jahre Projekt RHODANITIS! [1988 - 2018]
Bin seit einiger Zeit im Ruhestand ...
Seit 4. Juli 2019 bin ich einer Auszeit mit dem Projekt RHODANITIS!

Er ist ein echter Nirgendsmann,
sitzt in seinem Nirgendsland,
macht so manchen Nirgendsplan für niemanden.
Hat keinen Standpunkt,
weiß auch nicht , wohin er geht.
Ist er nicht ein wenig wie du und ich ? - John Lennon 1965
[Nowhere Man >> Rubber Soul]

Zukunft1
Marsianer
Beiträge: 221
Registriert: 29. Juni 2012, 19:12
Wohnort: Gerolstein
Kontaktdaten:

Re: Online Petition für Gucky

Beitrag von Zukunft1 »

Leseprobe für Plurto lesen :D

Benutzeravatar
Wanderer777
Terraner
Beiträge: 1297
Registriert: 1. März 2013, 11:24
Wohnort: Sea Of Holes

Re: Online Petition für Gucky

Beitrag von Wanderer777 »

Da bin ich leider nicht ausreichend informiert, bin ja in Pause und verfolge die aktuelle Handlung nicht!

Plurto ?? :???: :gruebel:

Ich werde es hoffentlich finden, oder Du gibst mir einen Link ...
:st:
30 Jahre Projekt RHODANITIS! [1988 - 2018]
Bin seit einiger Zeit im Ruhestand ...
Seit 4. Juli 2019 bin ich einer Auszeit mit dem Projekt RHODANITIS!

Er ist ein echter Nirgendsmann,
sitzt in seinem Nirgendsland,
macht so manchen Nirgendsplan für niemanden.
Hat keinen Standpunkt,
weiß auch nicht , wohin er geht.
Ist er nicht ein wenig wie du und ich ? - John Lennon 1965
[Nowhere Man >> Rubber Soul]

Benutzeravatar
Mentro Kosum
Oxtorner
Beiträge: 597
Registriert: 16. Mai 2020, 16:10

Re: Online Petition für Gucky

Beitrag von Mentro Kosum »

Here it goes to Plurto:

viewtopic.php?p=718737#p718737
Neuen Figuren eine Chance zu geben, ist nicht Aufgabe der Leser.
Es ist Aufgabe der Autoren.

Benutzeravatar
Wanderer777
Terraner
Beiträge: 1297
Registriert: 1. März 2013, 11:24
Wohnort: Sea Of Holes

Re: Online Petition für Gucky

Beitrag von Wanderer777 »

Dank
30 Jahre Projekt RHODANITIS! [1988 - 2018]
Bin seit einiger Zeit im Ruhestand ...
Seit 4. Juli 2019 bin ich einer Auszeit mit dem Projekt RHODANITIS!

Er ist ein echter Nirgendsmann,
sitzt in seinem Nirgendsland,
macht so manchen Nirgendsplan für niemanden.
Hat keinen Standpunkt,
weiß auch nicht , wohin er geht.
Ist er nicht ein wenig wie du und ich ? - John Lennon 1965
[Nowhere Man >> Rubber Soul]

Benutzeravatar
AushilfsMutant
Ertruser
Beiträge: 1014
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania

Re: Online Petition für Gucky

Beitrag von AushilfsMutant »

Oh eine Zombie Beschwörung...

Und nichtmal vom guten CE? :o

Ohne Gucky ist alles doof...
„...der Gastgeber fragt in die Runde, was den jeder gerne zu trinken hätte. Der Kosmokrat reagiert verwirrt, man kann mehr als nur Wasser trinken? Der Chaotarch, der gleich neben an sitzt, fragt sich ob es auch genug Tee/Wasser/Kaffee....Arten im Angebot gibt. Darauf hin, kommt es zum Streit zwischen den Beiden, was den nun die richtige Flüssigkeit zum Trinken sei...“

Auszug auf dem Buch: Die Hohen Mächte und der Moralische Code (Band 14, Seite 345, Absatz 2)

Benutzeravatar
Saedelaere
Siganese
Beiträge: 59
Registriert: 18. September 2017, 11:34

Re: Online Petition für Gucky

Beitrag von Saedelaere »

Lange nicht mehr hier gewesen, aber Gucky sei Dank ... die Neugierde treibt dann doch.
Das ein Aktivator Träger mit seiner Maschine oder zumindest kurze Zeit später ablebt, daran festzuhalten hat glaube ich Sinn.
Der umgekehrte Fall wird hier aber zu einer bösen Beschränkung. Wäre der ZA noch da, könnte man doch, und das wäre durchaus auch spannend, den Rest-Gucky entweder klonen, oder was sehr viel interessanter gewesen wäre, analog zu dem Fall Bostich, "Verwerten" können. Was. z. B. wenn man dem bösen Tomopathen dem leiben Gucky aufgezüchtet hätte, z. B. als kleine Strafaktion, oder einen ordentlichen Ertruser-Ilt-Mix geschaffen hätte, da hätten wir später alle was zu Lachen, wenn Bully dem alten Freund dann den Nacken krault.
Bei dem Gedanken muss ich zugeben, ich hab dann auch gleich an einen a Marsianer-Corello-Mix gedacht oder gar an einen Corello-Uleb mix, den ich auch sehr entzückend fände.
Ach die Welt könnte so schön bunt sein, da würden doch auch Rhodan und Atlan von einer zweiten Existenz träumen.

Antworten

Zurück zu „Heftserie EA“